Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Soul Calibur 6 im Test - Elegant wie immer, defensiver denn je

Wertung für PlayStation 4,Xbox One
86

»Dank Detailverbesserungen und umfangreichen Solomodus sehr gute Fortsetzung eines Beat’Em Up-Klassikers. Soul Calibur lebt!«

GamePro
Präsentation
  • geschmeidige Animationen
  • flüssige Darstellung
  • viele beeindruckende Effekte
  • großartiges Charakterdesign
  • serientypisch epischer Soundtrack

Spieldesign
  • sinnvoller und cool inszenierter Reverse Edge
  • sehr durchdachtes Kampfsystem
  • dezenter Rollenspielanteil im Solomodus
  • stark unterschiedliche Kampfstile
  • Online-Matches laufen flüssig

Balance
  • zugängliche, präzise Steuerung
  • ausbalanciertes Kräfteverhältnis
  • einsteigerfreundlich, aber schwierig zu meistern
  • übersichtliche Menüführung
  • knappe Tutorials

Story/Atmosphäre
  • gelungener
  • Story-Erklärungen zu Beziehungen zwischen Charakteren
  • starkes Art Design mit tollen Kostümen
  • ein paar Stages eine Spur zu statisch

Umfang
  • 21 unterschiedliche Kämpfer
  • Online-Multiplayer
  • Singleplayer-Modi ziemlich umfangreich
  • Museum mit Artworks, Musik, usw.
  • 4 weitere Kämpfer nur per DLC

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt
Wertung für PlayStation 4,Xbox One
86

»Dank Detailverbesserungen und umfangreichen Solomodus sehr gute Fortsetzung eines Beat’Em Up-Klassikers. Soul Calibur lebt!«

GamePro
Präsentation
  • geschmeidige Animationen
  • flüssige Darstellung
  • viele beeindruckende Effekte
  • großartiges Charakterdesign
  • serientypisch epischer Soundtrack

Spieldesign
  • sinnvoller und cool inszenierter Reverse Edge
  • sehr durchdachtes Kampfsystem
  • dezenter Rollenspielanteil im Solomodus
  • stark unterschiedliche Kampfstile
  • Online-Matches laufen flüssig

Balance
  • zugängliche, präzise Steuerung
  • ausbalanciertes Kräfteverhältnis
  • einsteigerfreundlich, aber schwierig zu meistern
  • übersichtliche Menüführung
  • knappe Tutorials

Story/Atmosphäre
  • gelungener
  • Story-Erklärungen zu Beziehungen zwischen Charakteren
  • starkes Art Design mit tollen Kostümen
  • ein paar Stages eine Spur zu statisch

Umfang
  • 21 unterschiedliche Kämpfer
  • Online-Multiplayer
  • Singleplayer-Modi ziemlich umfangreich
  • Museum mit Artworks, Musik, usw.
  • 4 weitere Kämpfer nur per DLC

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3


zu den Kommentaren (55)

Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.