Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Soul Calibur 6 im Test - Elegant wie immer, defensiver denn je

Wertung für PlayStation 4,Xbox One
86

»Dank Detailverbesserungen und umfangreichen Solomodus sehr gute Fortsetzung eines Beat’Em Up-Klassikers. Soul Calibur lebt!«

GamePro
Präsentation
  • geschmeidige Animationen
  • flüssige Darstellung
  • viele beeindruckende Effekte
  • großartiges Charakterdesign
  • serientypisch epischer Soundtrack

Spieldesign
  • sinnvoller und cool inszenierter Reverse Edge
  • sehr durchdachtes Kampfsystem
  • dezenter Rollenspielanteil im Solomodus
  • stark unterschiedliche Kampfstile
  • Online-Matches laufen flüssig

Balance
  • zugängliche, präzise Steuerung
  • ausbalanciertes Kräfteverhältnis
  • einsteigerfreundlich, aber schwierig zu meistern
  • übersichtliche Menüführung
  • knappe Tutorials

Story/Atmosphäre
  • gelungener
  • Story-Erklärungen zu Beziehungen zwischen Charakteren
  • starkes Art Design mit tollen Kostümen
  • ein paar Stages eine Spur zu statisch

Umfang
  • 21 unterschiedliche Kämpfer
  • Online-Multiplayer
  • Singleplayer-Modi ziemlich umfangreich
  • Museum mit Artworks, Musik, usw.
  • 4 weitere Kämpfer nur per DLC

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt
Wertung für PlayStation 4,Xbox One
86

»Dank Detailverbesserungen und umfangreichen Solomodus sehr gute Fortsetzung eines Beat’Em Up-Klassikers. Soul Calibur lebt!«

GamePro
Präsentation
  • geschmeidige Animationen
  • flüssige Darstellung
  • viele beeindruckende Effekte
  • großartiges Charakterdesign
  • serientypisch epischer Soundtrack

Spieldesign
  • sinnvoller und cool inszenierter Reverse Edge
  • sehr durchdachtes Kampfsystem
  • dezenter Rollenspielanteil im Solomodus
  • stark unterschiedliche Kampfstile
  • Online-Matches laufen flüssig

Balance
  • zugängliche, präzise Steuerung
  • ausbalanciertes Kräfteverhältnis
  • einsteigerfreundlich, aber schwierig zu meistern
  • übersichtliche Menüführung
  • knappe Tutorials

Story/Atmosphäre
  • gelungener
  • Story-Erklärungen zu Beziehungen zwischen Charakteren
  • starkes Art Design mit tollen Kostümen
  • ein paar Stages eine Spur zu statisch

Umfang
  • 21 unterschiedliche Kämpfer
  • Online-Multiplayer
  • Singleplayer-Modi ziemlich umfangreich
  • Museum mit Artworks, Musik, usw.
  • 4 weitere Kämpfer nur per DLC

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (55)

Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen