Von der Redaktion belächelt, weil ich Spongebob: The Cosmic Shake schon jetzt liebe

Dennis ist seit Kindheitstagen riesiger Spongebob-Fan und hat den ersten Gameplay-Trailer mit Freudentränen in den Augen förmlich aufgesogen.

Es gibt erstes Gameplay zu The Cosmic Shake und Dennis ist hin und weg. Es gibt erstes Gameplay zu The Cosmic Shake und Dennis ist hin und weg.

THQ Nordic hat auf ihrem eigenen Showcase den weltbesten Schwamm endlich aus der Ananas gelassen und erstes Gameplay zu The Cosmic Shake gezeigt – und was soll ich sagen, ich liebe es! Entwickler Purple Lamp Studios machen im neuen 3D-Jump&Run exakt dort weiter, wo sie zuletzt beim Remake von Battle for Bikini Bottom aufgehört haben und nichts anderes habe ich mir als riesen Spongebob-Fan gewünscht.

Damit ich euch im Boot habe, liebe Kinder, hier der erste Gameplay-Trailer zu The Cosmic Shake:

SpongeBob SquarePants - Neuer Trailer zu The Cosmic Shake zeigt wilde Gameplay-Action 3:13 SpongeBob SquarePants - Neuer Trailer zu The Cosmic Shake zeigt wilde Gameplay-Action

Spongebob Schwammkopf ist Liebe pur!

Sicher habt ihr auch die ein oder andere Leidenschaft, für die ihr regelmäßig schiefe Blicke abbekommt. In meinem Fall sind das die Abenteuer des quatschigen Schwamms. Während die anderen aus der GamePro-Redaktion stets leicht mit den Augen rollen, sitze ich wie ein kleines Kind vorm Bildschirm und summe leise die Titelmelodie vor mich hin.

Seien es die Serie, die Filme oder die kultigen Spiele mit Spongebob, Patrick, Sandy und Co. - der mit einer kindlichen Leichtigkeit garnierte Klamauk trifft einfach genau meinen Humor und lässt mich komplett abschalten.

Ein Jump&Run wie zu besten Zeiten

Schon das Original von Battle for Bikini Bottom war eines meiner absoluten Highlights auf der PS2 und Rehydrated ist für mich das perfekte Beispiel, wie ein Remake funktioniert: optisch aufgehübscht, kleine Komfortverbesserungen ergänzt und das Feedback der Fans integriert. Ich weiß, dass ich mit meiner 85er-Wertung für das Spiel in der Presselandschaft recht alleine dastehe, aber so muss ein Retro-Hüpfer für mich einfach aussehen.

Schon Rehydrated hat mich komplett begeistert. Schon Rehydrated hat mich komplett begeistert.

Und The Cosmic Shake ist bei allem, was ich bislang vom Spiel gesehen habe, eine perfekte Fortsetzung dieser Formel. Die neuen Schauplätze sehen liebevoll umgesetzt aus, Spongebob düst jetzt mit einem Seepferdchen durch Bikini Bottom und gleitet mit einer Pizzaschachtel über die Unterwasserlandschaft. Die Kämpfe erinnern an Jump&Run-Klassiker wie Spyro the Dragon oder Super Mario Odyssey, sind fordernd, aber nicht zu knifflig. Und wenn sich Patrick und Spongebob in komplett belämmerten Dialogen über den mutierten Gary unterhalten, dann lacht mein Fan-Herz.

The Cosmic Shake hat zwar noch immer keinen Release, soll aber noch 2022 für PS4, Xbox One, Switch und PC erscheinen. Und wenn, dann kann ich euch hoffentlich nur Gutes in einem weiteren schwammtastischen Test berichten.

Wie gefällt euch das erste Gameplay zu The Cosmic Shake und hattet ihr euren Spaß mit Rehydrated?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.