Stalker 2-Entwicklung ist laut ukrainischem Studio mittlerweile wieder angelaufen

Entwickler GSC Game World hat via Discord bestätigt, dass die aufgrund des Kriegs in der Ukraine gestoppte Entwicklung in der Zwischenzeit wieder aufgenommen wurde.

von Dennis Michel,
23.05.2022 13:15 Uhr

Es ist eine schöne Meldung in einer schweren Zeit: Der in Kiev beheimatete ukrainische Entwickler GSC Game World hat laut eigener Information ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Entwicklung von Stalker 2 wurde zuvor aufgrund des russischen Angriffskriegs zunächst ausgesetzt und die Veröffentlichung des Spiels auf unbestimmte Zeit verschoben. Ein Release war ursprünglich für den Dezember 2022 angedacht.

Entwicklung unter neuem Namen fortgeführt

Die Meldung über die Wiederaufnahme der Entwicklung stammt von der polnischen Seite GRY-Online, laut der ein Mitglied des Community Managements von GSC via Discord bestätigt hatte, dass die Arbeit am Endzeit-Shooter "fortgeführt" wurde. Der offizielle Discord-Kanal wurde laut IGN in den vergangenen Tagen wieder geöffnet.

Zuvor gaben GSC via YouTube bekannt, wie sich das Leben der Entwickler*innen seit Ausbruch des Kriegs verändert hat – laut Gerüchten befinden sich einige Entwickler*innen mittlerweile in Prag – und dass man die Arbeiten am Spiel nach einem Sieg der Ukraine über Russland weiterführen wolle.

Hearts of Chornobyl: In den vergangenen Wochen wurde der Name von Stalker 2 zudem der ukrainischen Schreibweise angepasst. Bei "Chernobyl" handelte es sich um die russische Schreibweise.

Informationen zum Krieg in der Ukraine:
Unsere Expertise auf GamePro sind Konsolenspiele, wodurch wir den Ukraine-Krieg mit gutem Gewissen nur mit Blick aufs Gaming thematisieren können. Wenn ihr dedizierte Informationen über den Krieg in der Ukraine möchtet, findet ihr aktuelle Informationen unter anderem hier:

- Ukraine-Live-Blog (via Zeit)
- Solidarität mit der Ukraine (via Auswärtiges Amt)

Wichtiger Hinweis: Falls euch aufgrund der aktuellen Situation unwohl ist, euch dunkle Gedanken plagen: Ihr seid nicht allein! Hilfe bekommt ihr unter anderem bei der Deutschen Telefonseelsorge unter 0800/111 0 111, via Chat bei der Online-Seelsorge oder beim Hilfe-Telefon “Mutruf“. Den Verein erreicht ihr unter 04191/27 4928 0. Alle Angebote sind für euch kostenfrei.

Informationen zu Stalker 2: Hearts of Chornobyl

Stalker 2 - Neuer Trailer verrät weitere Gameplay-Details 4:21 Stalker 2 - Neuer Trailer verrät weitere Gameplay-Details

Stalker 2 ist eines der kommenden Spiele-Highlights für Xbox Series X/S und PC. Der Endzeit-Shooter thematisiert wie bereits der Vorgänger die radioaktiv verseuchte Zone rund um die Überreste des Kernkraftwerks in Tschernobyl, wo im Spiel Monster, Anomalien und menschliche Gegner auf uns lauern. Warum das Spiel zu unserem Highlight der E3 2021 wurde, könnt ihr hier nachlesen.

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.