Stardew Valley trifft auf Hexen: In diesem Switch-Spiel zaubert und farmt ihr

In Wylde Flowers könnt ihr Gemüse anpflanzen, Tiere züchten, lernt aber auch zaubern und könnt euch in romantische Abenteuer stürzen.

Kürbisse anpflanzen, den Zauberstab schwingen, euch verlieben und zur Katze werden - Das alles geht in Wylde Flowers. Kürbisse anpflanzen, den Zauberstab schwingen, euch verlieben und zur Katze werden - Das alles geht in Wylde Flowers.

Habt ihr in Stardew Valley längst eine Super-Farm, zahlreiche Romanzen und Scheidungen hinter euch und vielleicht inzwischen auch die Nase voll von goldenene Nüssen? Dann könnte euch diese knuffige Switch-Alternative zu der beliebten Simulation interessieren: In Wylde Flowers baut ihr ebenfalls eine Farm auf. Aber während in Stardew Valley die Hexe nur mal über euren Kopf fliegt und Gebäude verflucht, könnt ihr euch bei diesem Spiel selbst auf einen Besen schwingen.

Hier könnt ihr euch den Release Date-Trailer ansehen:

Wylde Flowers - Die magsiche Farm-Sim hat ein Release-Datum für Switch und Steam 0:31 Wylde Flowers - Die magsiche Farm-Sim hat ein Release-Datum für Switch und Steam

Farmarbeit und Hexen-Training

Darum geht es: Ab dem 20. September könnt ihr in Wylde Flowers auf der Switch und dem PC Tiere pflegen, Gemüse anpflanzen, angeln, aber auch Zaubersprüche und Tränke herstellen. Schließlich ist Protagonistin Tara eine waschechte Hexe.

Ihr übernehmt die Familien-Farm: Wie ihr das sicher auch aus anderen Farm-Sims kennt, zieht ihr in Wylde Flowers in ein verschlafenes, aber gemütliches Nest, um dort den Bauernhof der Familie auf Vordermann zu bringen. Das Örtchen liegt auf einer Insel und heißt Fairhaven.

Magische Elemente: Während ihr in ähnlichen Spielen nachts erledigt ins Bett hüpft, hat Tara in der Dunkelheit noch Hexen-Business zu erledigen. Ihr lernt, auf einem Besen zu fliegen und Tränke zu brauen, mit denen ihr Wetter und Jahreszeiten kontrollieren könnt - klingt ziemlich praktisch. Das Beste kommt aber noch: Ihr könnt euch nämlich auch in eine Katze verwandeln.

Zu einer weiteren Stardew Valley-Alternative geht es hier:

Animal Crossing und Stardew Valley in gefährlichem Land   6     1

Mehr zum Thema

Animal Crossing und Stardew Valley in gefährlichem Land

Diverse Romanzen: Bestimmt habt ihr euch die Frage gestellt, ob in Fairhaven auch die Funken fliegen, denn was wäre eine Bauernhof-Sim ohne Romanzen-Optionen - und die Antwort lautet: Ja, natürlich gibt es die! Das Team hinter Wylde Flowers verspricht bei den Charakteren einen "inklusiven, diversen und queeren Cast an Charakteren". Noch sind nicht alle Love Interests bekannt, aber darunter ist mindestens eine Figur mit nicht-binären Pronomen (xier/xiem).

Auch interessant: Der Soundtrack soll beim Spielen auf eure Entscheidungen reagieren. Außerdem sind die Dialoge komplett vertont, allerdings nur auf Englisch. 35 bis 60 Stunden soll euer Aufenhalt auf dem Land dauern. Vermutlich könnt ihr wie bei anderen Farm-Sims in eurem eigenen Tempo werkeln.

Werdet ihr Wylde Flowers im Auge behalten?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.