Starfield soll in der ersten Hälfte 2023 erscheinen, aber dieser Zeitraum wackelt offenbar

Das Bethesda-Rollenspiel hat noch keinen konkreten Release-Termin, dieser könnte aber später im Jahr liegen, als ursprünglich geplant. Ein kommendes Event wird wohl Klarheit bringen.

Starfield soll 2023 erscheinen. Wann genau steht allerdings noch nicht fest. Starfield soll 2023 erscheinen. Wann genau steht allerdings noch nicht fest.

Wäre Starfield zum ursprünglich geplanten Termin erschienen, würden wir das Weltraum-RPG von Bethesda schon seit über zwei Monaten spielen. Doch aus dem November 2022-Release wurde nichts und der Titel auf die erste Jahreshälfte 2023 verschoben. Einen konkreten Release-Zeitpunkt gibt es nach wie vor nicht und aktuell brodelt mal wieder die Gerüchteküche.

Wie lautet das neueste Gerücht? Wie der YouTuber MrMattyPlays erfahren haben will, soll dieser Zeitraum nicht eingehalten werden. Stattdessen werde Starfield erst etwas später im Jahr 2023 erscheinen, sagte er im Defining Dukes-Podcast. Allzu groß solle die zusätzliche Wartezeit aber nicht werden, irgendwann im Sommer (also Juli oder August) werde das RPG dann endgültig erscheinen.

Wie glaubwürdig ist das? MrMattyPlays trat in der Vergangenheit schon öfter in Erscheinung, unter anderem mit Prognosen zum Remake von Knights of the Old Republic. Aber auch wenn er gut in der Branche vernetzt ist, sollten die Aussagen natürlich mit Vorsicht behandelt werden. Zumal sich Bethesda als Publisher und Entwickler bislang nicht zu dem Gerücht geäußert hat.

Klarheit zum Starfield-Release wohl schon bald

Starfield-Event im Anmarsch: Vermutlich wird es aber ohnehin bald Klarheit über den Starfield-Release geben. Denn im Rahmen der Ankündigung der Microsoft Developer's Direct für Ende Januar wurde auch bekannt gegeben, dass es für Starfield ein separates Event geben wird, in dem der Titel noch einmal ausführlich vorgestellt werden soll. Und es wäre keine wirklich Überraschung, wenn zu dieser Gelegenheit auch das finale Release-Datum bekannt gegeben wird.

Zu dieser Mutmaßung passt übrigens auch die aktuelle Anpassung des Termins auf der Plattform Steam. Dort stand nämlich als Release-Angabe bislang lediglich "2023", mittlerweile wurde sie aber auf "Coming soon" (dt. "Kommt bald") geändert. Ob damit das tatsächliche Spiel oder der finale Erscheinungstermin gemeint ist, ist allerdings noch unklar. Auch ein konkreter Zeitpunkt für das Starfield-Event steht noch aus.

Starfield wird einer der großen Xbox-Exclusives 2023

Bethesdas Mega-Rollenspiel verspricht viel... zu viel? - Preview zu Starfield 13:20 Bethesdas Mega-Rollenspiel verspricht viel... zu viel? - Preview zu Starfield

Egal, ob jetzt in der ersten Jahreshälfte 2023 oder doch erst etwas später: Starfield ist einer der größten Konsolen-Exclusives für die Xbox in diesem Jahr und dementsprechend mit hohen Erwartungen verbunden. Spielerisch wird Starfield oft als "Skyrim im Weltall" bezeichnet, hat allerdings auch einige Elemente von No Man's Sky. Ihr baut und modifiziert eurer eigenes Raumschiff mit einem Editor und erforscht 1.000 Planeten, auf denen ihr Rohstoffe abbaut und eigene Außenposten errichtet. 

Freut ihr euch auf Starfield? Glaubt ihr, dass es einer der großen Hits des Jahres wird?

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.