Na endlich! Super Mario Maker 2-Update 1.1.0. erfüllt Wunsch der Fans

Ab sofort könnt ihr Super Mario Maker 2 auf der Nintendo Switch auch online zusammen mit Freunden spielen

von Dennis Michel,
02.10.2019 11:32 Uhr

Auf dieses Online-Update haben wir lange gewartet. Auf dieses Online-Update haben wir lange gewartet.

Ein Feature, das sich Super Mario Maker 2-Fans bereits seit dem Release wünschen, wurde jetzt von Nintendo mit einem Update dem Spiel hinzugefügt. So könnt ihr ab sofort auch online mit Freunden spielen.

Das steckt in Update 1.1.0.

Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Neuerungen, die ab sofort im Mario-Baukasten enthalten sind:

  • Ihr könnt jetzt online gegeneinander oder miteinander im neuen Koop-Modus spielen.
  • Der Multiplayer wurde auch den Optionen "Nearby Play" und "LAN Play" hinzugefügt.
  • Es ist möglich, gezielt Level, die in der Course World oder im Coursebot gespeichert wurden, auszuwählen.
  • Die Nintendo Switch Online-App für mobile Geräte unterstützt ab sofort einen Sprachchat.
  • Euer Maker-Profil enthält jetzt neue Informationen wie die Anzahl der Level, die ihr beim ersten Versuch abgeschlossen habt.
  • Der Joy-Con kann in allen Modi auch horizontal genutzt werden.

Hier geht's zu den vollständigen Patch-Notes.

Koop-Möglichkeiten in SMM2

Bereits zum Release Ende Juni konntet ihr den kreativen Baukasten zusammen mit Freunden spielen. Das war allerdings nur mit bis zu vier Freunden im Couch-Koop an einer Switch oder im lokalen Mehrspielermodus mit mehreren Konsolen möglich.

Nintendo hatte schon recht früh angekündigt, dass ein Online-Modus per Update kommt. In den vergangenen Monaten ist es jedoch um das gewünschte Feature sehr still geworden. Umso schöner ist es jetzt, dass das Feature sofort per Update im Spiel ist.

Anfang August haben wir die zehn besten Level der GamePro-Community gewählt.Anfang August haben wir die zehn besten Level der GamePro-Community gewählt.

Community-Tipp:

Falls noch nicht bekannt, es gibt eine Top 10 der besten Level der GamePro-Community. Darunter sind wirklich tolle Ideen. In den vergangenen Wochen wurde erneut viele IDs eingereicht, die wir testen und so die Liste noch in diesem Jahr updaten wollen. An dieser Stelle wieder vielen Dank für all die eingereichten IDs.

Werdet ihr den neuen Online-Modus nutzen?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen