Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Story-Recap zu The Evil Within - Das geschah im ersten Teil

Ein wunderschönes Durcheinander, dass irgendwie Sinn ergibt

Der Keeper ist eine schöne Hommage an den Pyramid Head aus Silent Hill 2. Eine ähnliche Figur taucht auch in Silent Hill: Origins als Butcher auf. Der Keeper ist eine schöne Hommage an den Pyramid Head aus Silent Hill 2. Eine ähnliche Figur taucht auch in Silent Hill: Origins als Butcher auf.

Raucht euch der Kopf? Das ist kein Wunder, denn obwohl die Grundlage von The Evil Within einfach zu erklären ist, sind es die vielen Details in der Lore, die es komplex machen. Jede Figur hat ihre eigene Motivation, deren Ursprünge weit in der Zeitlinie zurück gehen.

Das gesamte Spiel ist durchsetzt mit Symbolen, die erst interpretiert werden müssen. Und zahlreiche Informationen sind gut versteckt. Aber das macht es so spannend, denn selbst wenn ihr diesen Artikel gelesen habt, ohne das Spiel zu kennen, lohnt sich ein Spieldurchlauf mit Blick auf Details absolut.

Wichtig zu wissen: Um The Evil Within 2 spielen zu können, benötigt ihr das Hintergrundwissen aus diesem Artikel nicht unbedingt. Die Funktionsweise des STEM, sowie die wichtigsten Figuren werden euch im Intro kurz vorgestellt, ansonsten ist es eine losgelöste Handlung.

Das erinnert an Titel wie Silent Hill 2, die ihr etabliertes Bühnenbild ebenso für neue Geschichten genutzt haben. Hoffentlich können wir uns im zweiten Teil ebenso wieder wie ein kleines Kätzchen im Wollknäuel blutiger Handlungsfäden verknoten. Dort wieder herauszukommen ist vielleicht der größte, langanhaltendste Spaß an gut geschriebenen Horrorspielen.

The Evil Within 2 - Horror-Fotograf zeigt grausame Bilder im Story-Trailer 1:49 The Evil Within 2 - Horror-Fotograf zeigt grausame Bilder im Story-Trailer

3 von 3

nächste Seite



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen