Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: The Flame in the Flood im Test - Flussfahrt mit Hund

Wertung für PlayStation 4,Xbox One,Nintendo Switch
80

»Spannender Überlebenstrip, der mit toller Atmosphäre und cleveren Ideen einen gelungenen Twist ins Roguelike-Genre bringt.«

GamePro
Präsentation
  • bunte und stimmige Comicgrafik
  • gute Lichteffekte (Gewitter, Tag/Nacht, Wasserspiegelungen)
  • fantastische Musik
  • gelungenes Charakterdesign
  • manchmal abrupter Soundwechsel

Spieldesign
  • permanenter Überlebensdruck motiviert
  • Floßfahrt und Landgänge als clevere Spielelemente
  • viele Crafting-Möglichkeiten
  • nerviges Inventarmanagement
  • wenig Langzeitmotivation

Balance
  • harte, aber motivierende Lernkurve
  • angenehm fordernd
  • gelungener Spielfluss
  • Spieler muss clever kalkulieren und entscheiden
  • lediglich sporadische Tutorial-Erklärungen

Story/Atmosphäre
  • herrlich melancholische Apokalypse
  • Überlebenskampf glaubwürdig umgesetzt
  • schräge Charaktere im Kampagnen-Modus
  • wenig Hintergrundinfos oder Erklärungen

Umfang
  • ca. 20 Stunden
  • zufallsgenerierter Fluss
  • zwei Spielmodi
  • Kampagne und Endlosspiel ähneln sich stark
  • Wiederspielwert gering

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.