The Last of Us 2: Rattenkönig besiegen - Diese Tipps helfen

Achtung, Spoiler: Das PS4-Spiel The Last of Us Part 2 hält einige Überraschungen für uns bereit. Wir verraten euch, wie ihr eine davon besiegt.

von Andreas Bertits,
25.06.2020 15:51 Uhr

The Last of Us: Part 2. Wir erklären euch, wie ihr den Rattenkönig besiegt. The Last of Us: Part 2. Wir erklären euch, wie ihr den Rattenkönig besiegt.

Achtung, Spoiler: Der Rattenkönig ist in The Last of Us Part 2 ein fieser Gegner. Ihr trefft ihn im Kapitel "Seattle Tag 2/Ground Zero" unten im Krankenhaus. Er ist in der Lage, Abby mit nur einem Treffer zu töten. Das kann ganz schön frustrierend sein. Wir erklären euch, wie ihr das Monster recht einfach ausschaltet.

Was ist der Rattenkönig? Der Endboss vereint die Eigenschaften der sonstigen Infizierten. An seinem ekelerregenden Körper befinden sich sogar ein besonders starker Stalker. Er hört euch also aus einiger Entfernung, kann aber wie ein Bloater auf euch zustürmen. Es heißt also, vorsichtig sein.

Wie weit bin ich? Hier sind alle Kapitel von The Last of Us 2 in der Übersicht.

So erledigt ihr den Rat King in Ground Zero

1. Bereitet euch gut vor

Abby benötigt dringend ausreichend Munition für die Schrotflinte und das halbautomatische Gewehr sowie mehrere Bomben. Der Flammenwerfer wird ebenfalls eine riesige Hilfe für euch sein. Stellt vor dem Kampf sicher, genügend Munition für die mächtige Waffe zu haben, die Abby im Kapitel davor, im Hotel findet.

Zudem empfiehlt es sich, die Brandmunition für die Schrotflinte und für die Jagdpistole auf dem Skilltree von Abby freizuschalten, damit setzt ihr dem Biest ebenfalls ordentlich zu. Alle Skills und Trainings-Handbücher zeigen wir euch in einem separaten Guide.

Seid vor dem Kampf außerdem sehr sparsam: Bevor ihr in der Tiefgarage des Krankenhauses auf den Rattenkönig trefft, müsst ihr euch erst durch das Untergeschoss des Krankenhauses schlagen, dort einen Generator finden und die Tür öffnen. Auf euren Weg trefft ihr bereits auf einige Infizierte, unter anderem drei Clicker. Achtet darauf, sie am besten im Nahkampf zu erledigen und nicht unnötig Munition zu verschwenden. Die braucht ihr, wie gesagt, dringend für den Kampf gegen den Rattenkönig.

2. Haltet den Rattenkönig auf Distanz

Die beste Strategie ist es, das Monster gar nicht in eure Nähe zu lassen. Dazu nutzt ihr im Gebiet alle Spalten in Wänden und Türen, um die Kreatur auf Distanz zu halten. Flucht ist also hier (fast immer) die beste Entscheidung.

3. Schießt nur ein Mal

Solltet ihr eine Distanz zwischen euch und den Rattenkönig gebracht haben, feuert auf ihn - aber nur ein Mal. Denn das Monster wird auf euch zustürmen und ihr braucht die Zeit, um davonzulaufen. Würdet ihr mehrmals feuern, könnte euch die Zeit nicht mehr zum Weglaufen reichen und die Kreatur würde euch erwischen.

Dies müsst ihr mehrfach wiederholen.

4. Nach dem Sturz ist vor dem Kampf

Habt ihr dem Rattenkönig viel Schaden zugefügt, fällt er durch den Boden. Ein bStalker löst sich dann von ihm. Dabei handelt es sich um ein besonders Exemplar, das Jagd auf Abby macht. Das Monster ist widerstandsfähiger als die anderen Versionen. Greift es am besten mit der Schrotflinte an, allerdings braucht ihr einige Schüsse, um ihn niederzustrecken.

Habt ihr diesen Stalker erledigt, ist der Kampf gegen den Rattenkönig im Action-Adventure The Last of Us Part 2 gewonnen.

Hier sehr ihr den Kampf gegen den Rattenkönig noch einmal im Video von VG 24/7:

Habt ihr den Rattenkönig schon bekämpft und vielleicht eine andere Strategie benutzt? Welche war das?

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen