The Last of Us 2 & Animal Crossing liegen in deutschen Halbjahrescharts vorne

Das PS4-Exclusive The Last of Us 2 ist gerade mal einen Monat draußen und steht schon an der Spitze der Halbjahrescharts. In drei europäischen Ländern.

von David Molke,
24.07.2020 10:47 Uhr

The Last of Us 2 hat sich innerhalb kürzester Zeit besser verkauft als die meisten anderen Spiele. The Last of Us 2 hat sich innerhalb kürzester Zeit besser verkauft als die meisten anderen Spiele.

The Last of Us 2, Animal Crossing: New Horizons und FIFA 20 stehen in vielen europäischen Ländern an der Spitze der (physischen) Halbjahrescharts. Plattformübergreifend liegt in Deutschland Animal Crossing vorn, gefolgt von TLOU 2 und Mario Kart 8 Deluxe. Das ist besonders bemerkenswert, weil The Last of Us 2 nur einen Monat Zeit hatte, um sich diese Position zu erarbeiten.

Animal Crossing & FIFA waren im 1. Halbjahr Europas Favoriten

GFK Entertainment hat die Daten einer Sonderauswertung zum ersten europäischen Halbjahr 2020 veröffentlicht. In den 20 untersuchten Ländern liegen Animal Crossing: New Horizons und FIFA 20 jeweils sieben Mal ganz vorn und stellen den Topseller Nr. 1 in den jeweiligen Ländern.

The Last of Us 2 schafft es beachtlicherweise gleich dreimal auf den ersten Platz, und zwar in Tschechien, der Slowakei und in Schweden. In Brasilien ebenfalls, auch wenn das natürlich kein europäisches Land ist. Und das, obwohl TLOU 2 erst im Juni erschienen ist und somit sehr viel weniger Zeit für eine derartige Leistung hatte, als es bei der Konkurrenz der Fall war.

Top 3 in Deutschland: Die Zahlen in Deutschland sprechen eine ganz ähnliche Sprache. Hier schafft es FIFA allerdings gar nicht unter die ersten drei Topseller. Überraschenderweise landet hier nämlich Mario Kart 8 Deluxe auf dem dritten Platz.

  1. Animal Crossing: New Horizons
  2. The Last of Us 2
  3. Mario Kart 8 Deluxe

GfK Entertainment präsentiert die Halbjahrescharts 2020, zumindest was die physischen Verkäufe angeht. GfK Entertainment präsentiert die Halbjahrescharts 2020, zumindest was die physischen Verkäufe angeht.

Hier könnt ihr euch die Länderverteilung in einer Grafik der GfK anschauen:

So verteilen sich die ersten Plätze der Halbjahrescharts 2020 innerhalb Europas (Quelle: GfK Entertainment). So verteilen sich die ersten Plätze der Halbjahrescharts 2020 innerhalb Europas (Quelle: GfK Entertainment).

Wie kommen die Zahlen zustande? Die GfK erklärt in der zugehörigen Pressemitteilung, dass die Sonderauswertung auf den "Verkäufe[n] von Video- und PC-Spielen im physischen Markt" basiert. Das bedeutet demnach wohl, dass hier keine digitalen Käufe mit eingerechnet werden.

Das könnte das Bild eventuell verzerren, immerhin gibt es manche Spiele generell nur digital. Der Trend geht sowieso allgemein mehr hin zu digitalen Downloads, Abos und Käufen im Nintendo eShop, dem Xbox Games Store oder dem PlayStation Store.

Welche drei Spiele habt ihr euch im ersten Halbjahr 2020 gekauft und welches davon ist euer Favorit? Hättet ihr diese Listen so erwartet?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.