The Last of Us 2 - Aus, Schluss & vorbei: Keine Story-DLCs geplant

Game Director Neil Druckmann sagt klipp und klar, dass es - anders als im Vorgänger - keinen DLC zu The Last of Us: Part 2 geben wird.

von Hannes Rossow,
26.06.2020 09:35 Uhr

Ihr seid mit The Last of Us 2 durch und wollt mehr? Uff... Ihr seid mit The Last of Us 2 durch und wollt mehr? Uff...

Left Behind, der DLC für das erste The Last of Us, hat damals die Geschichte des Spiels um viele Aspekte erweitert und mit Riley sogar eine neue Figur eingeführt. Für The Last of Us: Part 2 wird es das aber nicht geben, so Game Director Neil Druckmann. Pläne für einen DLC gibt es nämlich nicht.

The Last of Us 2 bekommt kein eigenes "Left Behind"

Mit dieser doch recht klaren Aussage reagierte Druckmann in einer Ausgabe des Kinda Funny-Podcasts, als ihn Moderator Greg Miller auf mögliche DLC-Pläne zu The Last of Us: Part 2 ansprach:

"Nein, mit The Last of Us hatten wir damals, glaube ich, vorab Season Passes erwähnt, wo es hieß, dass es einen Story-DLC geben wird. Aber nein, es gibt keine Pläne für DLCs."

Auch wenn Naughty Dog nie etwas anderes behauptet hat, dürfte es für viele Fans sicher eine Enttäuschung sein, dass es keine neuen Geschichten aus dem The Last of Us 2-Universum gehen wird.

Achtung! Kleine Spoiler im Anmarsch: Ähnlich wie im Vorgänger bieten sich nämlich ebenfalls Prequel-Ereignisse wie der Konflikt zwischen der WLF und den Seraphites an. Auch der Alleingang von Tommy in der ersten Hälfte des Spiels könnte womöglich interessante Einblicke geben.

Ihr seid schon durch? Dann findet ihr hier eine komplette Analyse und Interpretation des Endes:

The Last of Us 2: Was am Ende passiert & was es bedeutet (Spoiler)   205     10

Mehr zum Thema

The Last of Us 2: Was am Ende passiert & was es bedeutet (Spoiler)

Warum es trotzdem Hoffnung auf weitere TloU 2-Geschichten gibt

Es gibt aber auch noch etwas Hoffnung, denn nur weil es keine direkten Story-DLCs für The Last of Us: Part 2 geben wird, bedeutet das nicht, dass wir den Figuren und der Welt nicht doch noch wiederbegegnen können.

Immerhin sind Standalone-"Erweiterungen" für die PlayStation Studios keine Neuigkeit mehr.

So werden wir in Spider-Man: Miles Morales neue Superheldenabenteuer erleben können und Naughty Dog selbst hat mit Uncharted: The Lost Legacy bewiesen, dass sie bereit sind, Spin-off-Geschichten zu erzählen, die nicht an die Hauptableger gekoppelt sein müssen.

Wenn ihr es euch wünschen könntet, wie sähe so ein Standalone-Spin-off aus?

zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen