Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: The Outer Worlds im Switch-Check: Ein Port, den das RPG nicht verdient hat

Fazit der Redaktion

Dennis Michel
@DemiG0rgon

Ja, ihr könnt eines der besten Action-Rollenspiele der vergangenen Jahre jetzt auf der Nintendo Switch spielen. Im aktuellen Zustand würde ich euch jedoch vom Kauf abraten. Es sei denn, ihr könnt die teils gravierenden optischen Abstriche und technischen Mängel des Ports ausblenden.

Zwar kommt der negative optische Gesamteindruck von The Outer Worlds nicht an den wohl schlechtesten Switch-Port von ARK: Survival Evolved heran, arg weit davon entfernt ist er jedoch auch nicht. Doch die verwaschene Optik samt Texturenarmut ist nur die eine Seite der Medaille. Hinzu kommen teils große Probleme mit der Performance abseits des Startgebiets und speziell in actionreichen Kämpfen.

Nennt ihr eine PS4 oder Xbox One euer Eigen, ist die The Outer Worlds samt seiner tollen Nebencharaktere, den vielen Optionen bei der Charakter-Entwicklung und seinem ganz eigenen SciFi-Charme aber definitiv einen Blick wert.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.