Wertung: The Swords of Ditto im Test - Täglich grüßt der Grind

Wertung für PlayStation 4
69

»Knuddeliges Rogue-Like-RPG, das mit Interessanten Ideen aufschlägt, sich letztendlich aber als dröges Grind-Fest entpuppt.«

GamePro
Präsentation
  • charmanter Cartoon-Stil
  • knuddeliges Charakter- & Monsterdesign
  • witzige Animationen
  • hübsche, von Hand gezeichnete Spielwelt
  • teils nerviger Dudel-Soundtrack

Spieldesign
  • simples, aber spaßiges Kampfsystem
  • einfallsreiche Toys of Legends mit coolen Fähigkeiten
  • nerviges Level-Lock bei Dungeons
  • viel Grinding nötig
  • sehr langsamer Fortschritt

Balance
  • viele Gegnertypen
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • dankbares Lootsystem
  • Gegner leveln mit
  • Dungeon-Rätsel zu einfach

Story/Atmosphäre
  • witzige Texte
  • schrullige Charaktere
  • abwechslungsreiche Spielwelt
  • einige Dialoge wiederholen sich ständig
  • eher zweckmäßige Story ohne Tiefgang

Umfang
  • Couch-Koop-Modus für zwei Spieler
  • große Auswahl an Items und Ausrüstung
  • Individualisierungsmöglichkeiten durch Sticker
  • etliche Geheimnisse in der Spielwelt zu entdecken
  • Zeitdruck steht der Erkundung im Wege

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3


zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.