The Witcher 3: Patch 4.01 fügt klammheimlich die besten Schwerter des Spiels hinzu

Witcher 3-Fans waren traurig, dass der Schmied seine markante Begrüßung verlor. Doch mit dem neuen Patch 4.01 gibt es nicht nur eine neue Begrüßung, sondern auch erstklassige Schwerter.

Mit den neuen Schwertern wird Geralt zum besten Monsterjäger aus The Witcher 3. Mit den neuen Schwertern wird Geralt zum besten Monsterjäger aus The Witcher 3.

Der Patch 4.01 für The Witcher 3 sorgte vor allem dafür, dass Probleme mit dem Raytracing-Modus auf PS5 und Xbox Series X/S der Vergangenheit angehören. In den Patch-Notizen verriet Entwickler CD Projekt Red, welche weiteren Neuerungen mit dem Update ins Spiel flossen. Doch das Entwicklerteam ließ dabei eine wichtige Info außen vor, die im Zusammenhang mit einem Schmied in Novigrad steht.

The Witcher 3: Das sind die besten Schwerter

Worum geht es? Der Schmied in Novigrad lockte in der ursprünglichen Version des Spiels damit, dass der Hexer dort „Schwerter der Spitzenklasse“ finden könnte. Doch leider wurden in der Complete Edition die Schwerter aus seinem Shop genommen, sodass der Satz keinen Sinn mehr gemacht hätte und kurzerhand aus dem Spiel entfernt wurde.

Das ändert sich mit dem neuen Patch 4.01 in The Witcher 3: Plötzlich ruft der Schmied uns wieder zu sich mit dem Versprechen, dass er erstklassige Schwerter hätte. Und tatsächlich: Wenn wir mit dem Schmied einen Handel beginnen, offenbart er uns das wohl unschlagbarste Angebot in The Witcher 3!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Was sind das für Schwerter? Der Schmied hat nämlich ein Paar neuer Schwerter im Angebot. Dabei handelt es sich um das Hexer-Stahlschwert und das Hexer-Silberschwert, die wir beide jeweils zu Beginn in The Witcher 3 bekommen.

Allerdings haben diese Schwerter eine Besonderheit: Sie haben nicht nur zusätzliche Boni, sondern skalieren mit dem aktuellen Level von Geralt mit. Mit ihrem immens hohen Angriffswert werden die Schwerter so zu den besten Waffen im gesamten Spiel, da es keine anderen Waffen gibt, die mit so hohem Level mitskalieren.

Übrigens gibt es nun auch einen neuen Fotomodus für The Witcher 3, mit dem ihr die Schwerter gut zur Geltung bringen könnt:

The Witcher 3-Trailer zeigt, wie cool der neue Fotomodus ist 0:40 The Witcher 3-Trailer zeigt, wie cool der neue Fotomodus ist

Hat Patch 4.01 geholfen?

Wie eingangs erwähnt sollte Patch 4.01 vor allem dafür dienen, dass der Ray-Tracing-Modus in The Witcher 3 keine Performance-Probleme mehr bereitet. Wie unser Redakteur Chris überprüft hat, hat der Patch das Problem tatsächlich beheben können. Mittlerweile fällt die Bildrate nur noch in den seltensten Fällen unter 30 fps. Hinzu kommt, dass die Reflexionen verbessert wurden.

Mit welchen Waffen bestreitet ihr aktuell eure Abenteuer in The Witcher 3?

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.