Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Thronebreaker: The Witcher Tales im Test - Gute Karten für Rollenspieler?

Wertung für PlayStation 4,Xbox One
83

»Starke Einzelspieler-Kampagne für Gwent, die selbst Nicht-Kartenspieler durch ihre packende Story begeistern könnte. «

GamePro
Präsentation
  • sehr gute Vollvertonung auf Deutsch und Englisch
  • schöne Kartenbilder
  • hübsche Zeichentrickvideos für Schlüsselmomente
  • viele Textfenster
  • nur selten aufwendige Animationen

Spieldesign
  • bergeweise kreative Besonderheiten für Kartenpartien
  • vielfältige Rätsel
  • motivierende Deck-Upgrades
  • Gwent-Regelwerk schafft dynamische und strategische Matches
  • belangloses Ressourcenmanagement

Balance
  • unterschiedliche Strategien möglich
  • sanfter Einstieg
  • Rätsel weitgehend fordernd, aber fair
  • einige Rätsel frustrierend
  • viele normale Schlachten zu leicht

Story/Atmosphäre
  • wendungsreiche und spannende Haupthandlung
  • schwere Entscheidungen mit teils überraschenden Konsequenzen
  • interessante neue Perspektive auf die Witcher-Welt
  • düstere und verzweifelte Stimmung
  • teils nur geringe Auswirkungen durch Entscheidungen

Umfang
  • fünf große Areale
  • 30 Stunden Spielzeit
  • zahlreiche Geheimnisse und Nebenquests
  • über 250 Karten
  • Bonuskarten und Items für den Gwent-Multiplayer

So testen wir

Wertungssystem erklärt
Wertung für PC,PlayStation 4,Xbox One
83

»Starke Einzelspieler-Kampagne für Gwent, die selbst Nicht-Kartenspieler durch ihre packende Story begeistern könnte. «

GamePro
Präsentation
  • sehr gute Vollvertonung auf Deutsch und Englisch
  • schöne Kartenbilder
  • hübsche Zeichentrickvideos für Schlüsselmomente
  • viele Textfenster
  • nur selten aufwendige Animationen

Spieldesign
  • bergeweise kreative Besonderheiten für Kartenpartien
  • vielfältige Rätsel
  • motivierende Deck-Upgrades
  • Gwent-Regelwerk schafft dynamische und strategische Matches
  • belangloses Ressourcenmanagement

Balance
  • unterschiedliche Strategien möglich
  • sanfter Einstieg
  • Rätsel weitgehend fordernd, aber fair
  • einige Rätsel frustrierend
  • viele normale Schlachten zu leicht

Story/Atmosphäre
  • wendungsreiche und spannende Haupthandlung
  • schwere Entscheidungen mit teils überraschenden Konsequenzen
  • interessante neue Perspektive auf die Witcher-Welt
  • düstere und verzweifelte Stimmung
  • teils nur geringe Auswirkungen durch Entscheidungen

Umfang
  • fünf große Areale
  • 30 Stunden Spielzeit
  • zahlreiche Geheimnisse und Nebenquests
  • über 250 Karten
  • Bonuskarten und Items für den Gwent-Multiplayer

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen