Wertung: Titanfall 2 im Test - Fast nichts zu Mech-ern

Wertung für PlayStation 4,Xbox One
88

»Packende und abwechslungsreiche Multiplayer-Gefechte und eine spielerisch großartige Kampagne – ein echter Titan unter den Shootern.«

GamePro
Präsentation
  • effektgeladene (Mech-)Schlachten
  • abwechslungsreiche Umgebungen mit schicker Beleuchtung
  • flüssige und vielseitige Animationen
  • stimmungsvoller Soundtrack und wuchtige Klangeffekt
  • grafisch nicht immer auf der Höhe der Zeit

Spieldesign
  • abwechslungsreich inszenierte Kampagnen-Missionen
  • griffiges Parkour-Gameplay kreativ eingebunden
  • abwechslungsreiche und kreative (Kopfgelgjäger) Spielmodi
  • durchweg tolles Mapdesign
  • tolles Waffengefühl und Gunplay

Balance
  • vier Kampagnen-Schwierigkeitsgrade
  • ausgeglichene Piloten- und Mech-Klassen
  • gut balancierte Waffen und Boosts (Gagdets)
  • faire Karten und Modi
  • manchmal fragwürdiges Matchmaking

Story/Atmosphäre
  • intensive Mech-Schlachten
  • Parkour-Elemente wecken Freiheitsgefühl
  • emotionale Bindung zu BT
  • 08/15-Kriegsstory ohne Handlungshöhepunkte
  • Charaktere und Bösewicht sehr blass gezeichnet

Umfang
  • sechs Mechs mit unterschiedlichen Waffen und Attacken
  • zahlreiche Waffen, Gadgets, Boosts, Skins und Extras
  • ordentliche Kampagnen-Spielzeit von sechs Stunden
  • zehn verschiedene Spielmodi und neun Maps
  • keinerlei Koop- oder Zusatzmodi für Kampagne

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

5 von 5


zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.