Tony Hawk meistert SKATE-Challenge im echten Leben

Habt ihr Tony Hawk's Pro Skater gespielt, ist euch die SKATE-Challenge sicher ein Begriff. Der Altmeister zeigt jetzt, dass sie auch im echten Leben machbar ist.

von Dennis Michel,
08.09.2020 17:36 Uhr

Tony Hawk hat die S.K.A.T.E-Challenge mal eben im echten Leben gemeistert. Tony Hawk hat die S.K.A.T.E-Challenge mal eben im echten Leben gemeistert.

Seit wenigen Tagen schwappt dank der Remakes zu Tony Hawk's Pro Skater für PS4 und Xbox One eine wunderbare Nostalgiewelle durch die Gaming-Landschaft. Pünktlich zum Release der Neuauflagen von Entwickler Vicarious Visions hat sich der Profi-Skater selbst aufs Board gestellt und mal eben die bekannte S.K.A.T.E.-Challenge im echten Leben gemeistert.

Was ist die S.K.A.T.E.-Challenge? Alten Hasen ist die Herausforderung natürlich ein Begriff, für alle anderen hier eine kurze Erklärung: In THPS müsst ihr binnen zwei Minuten diverse Aufgaben meistern. Darunter eine geheime Videokassette finden, eine bestimmte Punktzahl überbieten oder eben die fünf Buchstaben S, K, A, T und E im jeweiligen Level berühren.

Tony Hawk zeigt wie's geht

Bei dieser Herausforderung haben sich Freunde des Altmeisters wohl gedacht "Ja Mensch, das packt Tony doch auch in echt" und haben mal eben die Buchstaben an seiner Halfpipe angebracht. Ob er die Challenge gemeistert hat, seht ihr hier im Video, das Tony Hawk auf Twitter teilte:

Link zum Twitter-Inhalt

Hawk zeigt sich im Tweet begeistert und dankt seiner Crew für die mehr als gelungene Überraschung.

"Ich bin gestern zum Skaten gefahren und war überrascht, dass meine Halfpipe in eine THPS-Challenge verwandelt wurde. Danke an mein Team für das Geschenk und danke an euch, die sich am Wochenende das Spiel gekauft haben. "

Abschließend hofft Hawk, dass euch das Spiel ebenso gefällt, wie ihm der Entwicklungsprozess. Und schauen wir aktuell auf Metacritic - hier steht das Remake bei einem User-Score von 9.1. - dann sieht es ganz danach aus.

So gut ist das THPS-Remake

Kollege Tobi hat die Remakes zu Tony Hawk's Pro Skater vergangene Woche für euch getestet und zeigt sich im GamePro-Test ebenfalls begeistert, wenn ihm auch hier und da kleine Kritikpunkte am Spiel aufgefallen sind. Sein Fazit:

"Tony is back! Trotz kleiner Probleme sind die beiden Remakes dank des unkaputtbaren Spielprinzips ein Skateboard-Hochgenuss."

Das klingt doch ziemlich positiv. Seinen vollständigen Test könnt ihr hier lesen. Wer einen visuellen Eindruck bevorzugt, der findet hier sein Test-Video:

Tony Hawk's Pro Skater 1+2 im Test: Endlich wieder so gut wie früher! 8:35 Tony Hawk's Pro Skater 1+2 im Test: Endlich wieder so gut wie früher!

Tony Hawk's Pro Skater könnt ihr seit dem 4. September auf PS4, Xbox One und PC spielen.

Habt ihr schon fleißig die Skate-Buchstaben gesammelt und wie gefällt euch das Remake?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.