Uncharted-Film - Firefly-Star Nathan Fillion teast Neuigkeiten, spielt er Nathan Drake?

Der Schauspieler Nathan Fillion scheint darauf hindeuten zu wollen, dass es nächste Woche Neuigkeiten zu Uncharted gibt.

von David Molke,
13.07.2018 12:00 Uhr

Der Schauspieler Nathan Fillion war unter anderem schon in Halo 5: Guardians zu sehen und in Destiny 2 zu hören.Der Schauspieler Nathan Fillion war unter anderem schon in Halo 5: Guardians zu sehen und in Destiny 2 zu hören.

Uncharted soll schon seit geraumer Zeit verfilmt werden, aber das Projekt entwickelt sich offenbar nur sehr langsam. Möglicherweise kommt bald wieder etwas mehr Bewegung in die Sache: Nächste Woche könnten wir schon mehr wissen. Zumindest, wenn sich die mysteriösen Hinweise, die der Schauspieler Nathan Fillion aktuell gibt, wirklich auf den Film beziehen.

Firefly-Star teast offenbar Uncharted an

Nathan Fillion hat auf Instagram ein Bild des Rappers Drake veröffentlicht. Soweit, so unspektakulär, wäre da nicht der Kommentar "Sic Parvis Magna" und das Datum 16. Juli 2018. Der lateinische Sinnspruch stellt das Motto von Sir Francis Drake dar und findet sich auch in den Uncharted-Spielen auf Nathan Drakes Ring wieder.

Sic Parvis Magna. 7/16/18

A post shared by Nathan Fillion (@nathanfillion) on

Dazu passt auch das nächste Bild, das Nathan Fillion auf seinem Instagram-Account rausgehauen hat. Es zeigt Karten, Notizen, eine Lupe sowie diverse Unterlagen, die einem Schatzsucher alle Ehre machen würden. Dazu verweist der Schauspieler erneut auf das Datum, den 16. Juli 2018.

7/16/18

A post shared by Nathan Fillion (@nathanfillion) on

Offenbar soll an diesem Tag irgendetwas passieren, aber was, bleibt unklar. Die San Diego Comic-Con beginnt erst am 19. Juli, aber vielleicht erfolgt im Vorfeld eine Ankündigung.

Angeblich geht es nicht um den Film

Nathan Fillion mit Uncharted in Verbindung zu bringen, würde am meisten Sinn ergeben, wenn der Firefly-Star in die Hauptrolle des geplanten Kinofilms schlüpft und Nathan Drake spielt. Der Look passt perfekt, beide Figuren sind für ihren augenzwinkernden Rauhbein-Charme bekannt und dann teilen sie sich auch noch den Vornamen. Aber laut Variety ist das sehr unwahrscheinlich. Insidern zufolge soll Nathan Fillion nichts mit dem Uncharted-Film zu tun haben.

"Zu Recherche-Zwecken":
Tom Holland spielt die Nathan Drake-Collection

Wieso Nathan Fillion und nicht Nolan North?

Nathan Fillion als Sprecher in Spielen oder gar einer animierten Serie einzusetzen, könnte die wahrscheinlichste Variante sein. Aber für derartige Projekte würde die Wahl wahrscheinlich zuerst auf Nolan North fallen, der Nathan Drake sowieso schon seine Stimme leiht.

Wieso sollte dann Nathan Fillion bei Uncharted mitwirken, wenn es nicht um sein Gesicht, die Ähnlichkeit zu Nathan Drake und seinen Bravado-Charme geht?

Uncharted & The Last of Us
Probleme bei Videospiel-Verfilmungen

Film, Spiel, Comic, Serie oder etwas ganz anderes?

Die Möglichkeiten, das Uncharted-Franchise zu erweitern, sind aber natürlich unendlich. Ein Brettspiel käme ebenfalls in Frage, genau wie Comics, TV-Serien, Bücher oder Videospiele. Möglicherweise gibt es bald eine Neuankündigung in dieser Richtung, immerhin ist der letzte Uncharted-Teil jetzt auch schon ein Jahr alt. Oder uns stehen vielleicht Updates zu Uncharted 4 oder Uncharted: The Lost Legacy ins Haus.

Uncharted-Film
Breaking Bad-Star angeblich in Verhandlungen um Nebenrolle

Was denkt ihr, was es damit auf sich hat?

Uncharted: The Lost Legacy - Screenshots ansehen

17 Dinge, die ihr nicht über Uncharted wusstet - Verletzungen, Zwerge und The Last of Us 2:14 17 Dinge, die ihr nicht über Uncharted wusstet - Verletzungen, Zwerge und The Last of Us


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen