Was zockt ihr am Wochenende? Das sind unsere Empfehlungen

Das Wochenende steht an und wie immer verraten wir euch, was die Redaktion der GamePro die freien Tage über spielt.

von Dennis Michel,
12.02.2021 18:00 Uhr

Was zockt ihr am Wochenende? Was zockt ihr am Wochenende?

Wie gewohnt, verraten wir euch am Freitag jeder Woche die Spiele, die uns die kommenden freien Tage über beschäftigen. Und wie immer wollen wir auch von euch wissen, was ihr am Wochenende zockt.

Daher die Frage: Was zockt ihr am Wochenende?

Das spielt die Redaktion

Hannes schnappt sich pünktlich zum Release des Stardew Valley-Updates 1.5 die Lebenssimulation und will zusammen mit drei Freunden die neue Strandfarm besuchen. Nebenbei wird der Mobile-Ableger Dragon Quest Tact gezockt. Falls ihr von dem Spiel noch nie gehört habt, helfen wir euch kurz auf die Sprünge:

Und so schaut Dragon Quest Tact auf Android und iOS aus. Und so schaut Dragon Quest Tact auf Android und iOS aus.

Was ist Dragon Quest Tact? Ein Taktik-RPG, in dem ihr die bekannten Monster der Reihe rekrutieren und in den Kampf schicken könnt. Wie hilfreich eure Helfer sind, erkennt ihr anhand einer internen Tier-List. Die Rekrutierung läuft dabei ähnlich wie in Genshin Impact ab, sprich, ihr zieht ein Los und hofft auf euer Glück. Auch können sich euch die Monster einmalig freiwillig anschließen.

Drumherum bietet Tact laut Hannes eine süße Geschichte, viel Charme und natürlich den klassischen DQ-Soundtrack und ist generell eine echte Empfehlung.

Bei Annika geht es am Wochenende im Koop-Spiel A Way Out weniger taktisch zu, hier kommt es vielmehr auf die Absprache mit dem oder der Partner*in an. Mit It Takes Two erscheint übrigens noch 2021 das neue Spiel von Hazelight Studios, auf das wir schon sehr gespannt sind. Bei Annikas Spiel Nummer 2 wird sich in Little Nightmares 2 durchgegruselt. Wie das Spiel unserer freien Autorin Samara und mir gefallen hat, lest ihr übrigens im GamePro-Test.

Max versucht sich hingegen weiter an Control, das er sich unter der Woche aus dem PS Plus-Lineup geschnappt hat. Die Story hat ihn in den ersten Stunden aufgrund der sehr wirren Thematik allerdings nicht wirklich gepackt. Dafür hält ihn das spaßige Gameplay und die Optik aber weiter am Ball.

Link zum Twitter-Inhalt

Rae, ihr könnt es im Tweet oben bereits lesen, ist weiter drauf und dran in Cold War und Warzone Level 300 zu erreichen. Läuft alles nach Plan, hat sie es in exakt 8,8 Tagen geschafft.

Weniger als 8,8 Tage dürfte Linda für ihr aktuelles Spiel brauchen. Dem Remake von Final Fantasy 7 wird erst einmal eine Pause gegönnt und dafür Tell Me Why nachgeholt, das man in gut zehn Stunden beendet hat und dabei zwei der besten Charaktere aus dem vergangenen Jahr erlebt. Das Spiel findet ihr übrigens im Game Pass.

Alyson (rechts) und Tyler (links) haben uns 2020 mit am meisten überzeugt. Alyson (rechts) und Tyler (links) haben uns 2020 mit am meisten überzeugt.

Auch Tobi schnappt sie ein Spiel aus dem Game Pass. Jurassic World Evolution soll es sein. Nach dem typischen Nintendo-Charme in Super Mario 3D World - seinen Test findet ihr hier - sind Dinos für die Abwechslung sicher keine schlechte Wahl, zumal die Aufbau-Strategie zu den besten der vergangenen Jahre zählt.

Bei mir (Dennis) stehen gleich drei Spiele auf dem Plan. 13 Sentinels und das Remake von Mafia hab ich mir unter der Woche aus dem PS Sale geschnappt und bin auf beide schon sehr, sehr gespannt. Nebenbei schaue ich mir gerade die Konsolenversion vom Roguelite Curse of the Dead Gods an, das es auf PC schon in der Early Access-Version gibt. Ob es das Hades 2021 wird, verrate ich euch dann Ende des Monats im Test.

Das wars von uns. Habt ein fantastisches Wochenende, viel Spaß beim zocken und ganz wichtig, bleibt gesund.

zu den Kommentaren (238)

Kommentare(238)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.