Welche Spiele zeigt Google nächste Woche? - Ubisoft & Co. eingeladen

Google plant eine große Enthüllung auf der Game Developer's Conference 2019. Unterstützung kommt von Ubisoft, id Software, Crystal Dynamics, Amy Hennig und anderen Entwicklern.

von David Molke,
15.03.2019 12:30 Uhr

Licht am Ende des Tunnels? Googles Gaming-Teaser für die GDC 2019 lässt zumindest schon erahnen, was da auf uns zukommen könnte.Licht am Ende des Tunnels? Googles Gaming-Teaser für die GDC 2019 lässt zumindest schon erahnen, was da auf uns zukommen könnte.

Google macht offenbar ernst mit der groß angelegten Gaming-Offensive. Die soll auf der Game Developer's Conference (GDC) 2019 nächste Woche enthüllt und erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. Außer einem kurzen Video-Teaser und vielen Gerüchten gibt es immer noch keine Details dazu, was da auf uns zukommt. Aber die Hinweise verdichten sich: Offenbar erhält Google namhafte Unterstützung von allerlei Entwicklern.

Google lädt Ubisoft, id Software, Crystal Dynamics & viele mehr ein

Enthüllung war noch nicht alles: Was auch immer sich hinter der geplanten Google-Ankündigung zur "Vision der Zukunft des Gamings" verbirgt, es bleibt wohl nicht nur dabei. Anschließend finden nämlich auch noch die sogenannten Developer-Sessions statt.

Diverse Entwickler eingeladen: Illustre Gäste versammeln sich, offenbar zur Unterstützung von Google. Bisher wurde angekündigt, dass Entwickler von Ubisoft, Crystal Dynamics, und id Software mit von der Partie sein werden. Dazu gesellen sich Uncharted-Autorin Amy Hennig und Star Wars Galaxies-Entwickler Raph Kosters.

  • Ubisoft
  • Crystal Dynamics
  • id Software
  • Amy Hennig
  • Raph Kosters

Google-Patent zeigt Gaming-Controller
So könnte er aussehen

Welche Spiele könnte Google auf der GDC 2019 zeigen?

Was bedeutet das für Google? Die von Google eingeladenen Entwickler werden wohl kaum zufällig bei dem Panel auf der GDC anwesend sein. Vielmehr ist davon auszugehen, dass sie irgendwie an Googles Gaming-Plänen beteiligt sind. In welcher Form, lässt sich natürlich nur mutmaßen, bis wir Genaueres wissen.

Google zeigt wahrscheinlich Spiele: Dass Google auch Spiele präsentiert, gilt allgemein als gesetzt. Immerhin dürfte sich ein neues Videospiel-Konzept, ein Streaming-Service oder vielleicht sogar eine neue Konsole nur schwer ohne die entsprechenden Inhalte anpreisen lassen.

Entwickler-Auswahl sorgt für Spekulationen: Zum Google-Panel auf der GDC kommen ausgewählte Entwickler. Das lässt natürlich Interpretations-Spielraum und könnte bereits Hinweise auf die Spiele enthalten, die Google womöglich präsentiert.

Google macht ordentlich Druck im Vorfeld der großen Gaming-Enthüllung auf der GDC 2019.Google macht ordentlich Druck im Vorfeld der großen Gaming-Enthüllung auf der GDC 2019.

Crystal Dynamics: The Avengers Project?

Crystal Dynamics und Square Enix arbeiten seit geraumer Zeit an einem offenbar sehr ambitionierten The Avengers-Videospiel. Möglicherweise könnte der Titel im Rahmen der Google-Präsentation vorgestellt werden.

Ein derartiges Spiel würde einer Google-Konsole oder ähnlichem womöglich zu viel Aufmerksamkeit und Zugkraft verhelfen können. Außerdem kommt bald der lang erwartete, neue Avengers-Film Endgame in die Kinos.

Die Zeit wäre reif, aber um das Spiel ist es schon seit Längerem verhältnismäßig still. Macht euch also am Besten keine allzu großen Hoffnungen.

The Avengers Project - Teaser zur Square-Marvel-Kooperation 0:51 The Avengers Project - Teaser zur Square-Marvel-Kooperation

Ubisoft: Assassin's Creed oder Watch Dogs 3?

Mit Ubisoft hatte Google schon für Project Stream zusammen gearbeitet: Assassin's Creed: Odyssey konnte probeweise im Google Chrome-Browser gezockt werden.

Wenn Google eine eigene Plattform aufbaut, können dort also höchstwahrscheinlich auch die neuesten Ubisoft-Titel wie The Division 2 oder Assassin's Creed: Odyssey gespielt werden.

Vielleicht kündigt Ubisoft bei der Enthüllung von Google aber gleich auch noch völlig neue Spiele an. Immerhin existieren bisher schon mehr oder weniger eindeutige Leaks und Hinweise auf Watch Dogs 3.

Neben der Fortsetzung, die angeblich in London spielt und noch dieses Jahr erscheinen soll, könnte auch ein komplett neues Assassin's Creed angekündigt werden. Vielleicht heißt es ja tatsächlich AC: Legion?

Will Google die Konkurrenz möglicherweise mit einem neuen Assassin's Creed vom Gaming-Thron, äh, treten?Will Google die Konkurrenz möglicherweise mit einem neuen Assassin's Creed vom Gaming-Thron, äh, treten?

Project Stream
Google lässt euch AC: Odyssey im Browser zocken

id Software: Doom Eternal oder Rage 2?

id Software und die Avalanche Studios schrauben derzeit fleißig an Rage 2. Der Shooter wirkt wie eine völlig durchgeknallte und extrem bunte Mischung aus Far Cry, Rage 1 und Mad Max.

Sowohl Rage 2 als auch Doom Eternal stellen eine relativ sichere Bank dar, wenn es um eine komplett neue Konsole von Google geht. Beide Spiele könnten gut und gerne für Googles Plattform erscheinen.

Doom Eternal hat offiziell auch noch gar keinen Release-Termin, möglicherweise enthüllt id Software den auf dem Google-Panel auf der GDC. Auch ein Überraschungs-Launch wäre denkbar. Vielleicht kündigt der Entwickler aber auch noch ein völlig neues Spiel an.

Was glaubt ihr, was haltet ihr für realistisch und womit rechnet ihr?

Doom Eternal - Screenshots von id Softwares neuem Horror-Shooter ansehen

Rage 2 - Open World, Bosskampf & Fliegen im langen Gameplay-Video 10:02 Rage 2 - Open World, Bosskampf & Fliegen im langen Gameplay-Video


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen