World War Z bekommt neuen Extreme-Schwierigkeitsgrad

Der Koop-Shooter World War Z hat ab sofort einen neuen Schwierigkeitsgrad in allen Leveln, der es euch besonders schwer macht.

von Maximilian Franke,
04.07.2019 18:30 Uhr

World War Z hat einen neuen Schwierigkeitsgrad bekommen.World War Z hat einen neuen Schwierigkeitsgrad bekommen.

In World War Z schießt ihr euch mit bis zu drei Mitspielern durch Zombie-Massen, die es auf euch abgesehen haben. Damit das auch nicht zu einfach wird, gibt es ab sofort den neuen Schwierigkeitsgrad "Extreme". Wie der Titel vermuten lässt, habt ihr es damit besonders schwer, aber bekommt auch besondere Belohnungen.

Das Update heißt passenderweise "The Six Skulls Update", da der Schwierigkeitsgrad durch sechs Totenköpfe symbolisiert wird. Bisher war "Insane" mit fünf Schädeln die größte Herausforderung. Alle Szenarien sind mit dem neuen Modus spielbar. Das Update ist für alle Spieler kostenlos.

Neue Belohnung für höchsten Schwierigkeitsgrad

Wenn ihr ein Level auf Extreme abschließt, könnt ihr die neue Nahkampfwaffe "Wakizashi" freispielen. Zum japanischen Kurzschwert kann sich auch eine besonderes Scharfschützengewehr-Variante gesellen. Um das zu bekommen, müsst ihr aber alle Szenarien auf Extreme abschließen.

World War Z - The Six Skulls-Update fügt neuen Schwierigkeitsgrad hinzu 2:01 World War Z - The Six Skulls-Update fügt neuen Schwierigkeitsgrad hinzu

Abgesehen vom neuen Modus gibt es auch andere Änderungen mit dem Update. Die kompletten Patch Notes findet ihr auf der Website des Publishers. Zu den wichtigsten Änderungen gehören Änderungen an Munitionskisten. Die geben jetzt, je nach Schwierigkeitsgrad, nur noch begrenzt oft Munition an die Überlebenden.

Dazu kommen noch etliche kleinere Bug-Fixes und Quality of Life-Verbesserungen. Auch einige der Perks wurden ein wenig angepasst. Dazu gehören Gunslinger, Hellraiser, Medic und Fixer. Das Spiel sollte zudem nun seltener abstürzen.

Mehr Updates sind unterwegs

Ab Juli planen die Entwickler mit dem "Big Update". Auf der offiziellen Roadmap wird dafür ein neuer, bisher unbekannter Modus angekündigt. Außerdem wird es neue Waffen und Waffen-Varianten geben.

Für die Charaktere soll es ebenfalls mehr Abwechslung geben. Zum einen werden neue Skins für die Figuren hinzukommen, zum anderen sind auch neue Accessoires angedacht.

Neben diesen kostenlosen Inhalten kündigt der Trailer auch ein kostenpflichtiges Skin-Paket für die verschiedenen Waffen des Zombie-Shooters an.

Das "The Six Skulls"-Update ist für alle World War Z-Spieler auf PS4 und Xbox One kostenlos.

World War Z - Launch-Trailer lässt die Zombie-Körper nur so fliegen 1:02 World War Z - Launch-Trailer lässt die Zombie-Körper nur so fliegen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen