Adventskalender 2019

Xbox One Scorpio - Mittelerde: Schatten des Krieges als erstes Spiel bestätigt

Mittelerde: Schatten des Krieges zählt zum Spiele-Lineup der Xbox One Scorpio - vielleicht sogar zum Launch-Lineup der Microsoft-Konsole.

von Tim Hödl,
27.02.2017 15:00 Uhr

Highlightbild Xbox One »Project Scorpio« Highlightbild Xbox One »Project Scorpio«

Mittelerde: Schatten des Krieges, der Nachfolger zu Mittelerde: Mordors Schatten erscheint unter anderem auch für Microsofts kommende Xbox One Scorpio. Das gibt Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment bekannt. Schatten des Krieges ist damit das erste offiziell bestätigte Spiel, das von der Hardware der Xbox One Scorpio profitieren wird.

Details dazu, wie umfassend der Project Scorpio-Support von Schatten des Krieges ausfällt, gibt es noch nicht. Doch das könnte sich bald ändern.

Mehr:Xbox Scorpio - Ist Project Scorpio mehr als eine schnellere Xbox One?

Bereits vor ein paar Tagen deutete Microsoft an, dass sie im Rahmen ihrer E3-Pressekonferenz am 11. Juni 2017 neue Informationen zu Xbox One Scorpio verraten. Nachdem der Konzern "die leistungsstärkste Konsole aller Zeiten" auf der letztjährigen E3 ankündigte, dürfte er sie diesmal umfassend vorstellen - Spiele inklusive. Daher liegt die Vermutung nahe, dass Schatten des Krieges zu den gezeigten Titeln gehört.

Microsoft legt großen Wert darauf, Xbox One Scorpio als Konsole mit vollwertigem 4K-Support im Markt zu positionieren. So bewirbt die offizielle Website Project Scorpio mit dem Versprechen von "True 4K-Gaming". Demnach könnte Mittelerde: Schatten des Krieges zu den Spielen zählen, die natives 4K auf der Konsole bieten. Und das vielleicht sogar zum Launch der Xbox One Scorpio. Denn Microsoft zufolge soll die Konsole zum Weihnachtsgeschäft 2017 in den Handel kommen, Schatten des Krieges erscheint aber schon am 24. August 2017.

Welche zusätzlichen Features wünscht ihr euch für die Scorpio-Version von Schatten des Krieges?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen