Xbox One X - Bethesda enthüllt Grafik-Upgrades für Wolfenstein 2, Skyrim, Fallout 4 & mehr

Passend zum Launch von Microsofts Xbox One X gibt Bethesda bekannt, dass quasi alle großen Spiele des Publishers von der stärkeren Rechen-Power der neuen Konsole profitieren: Unter anderem Wolfenstein 2, The Evil Within 2 und Dishonored 2.

von David Molke,
07.11.2017 16:30 Uhr

Die Xbox One X lässt Bethesda-Titel wie Skyrim, Fallout 4 oder Wolfenstein 2 in neuem Glanz erstrahlen. Die Xbox One X lässt Bethesda-Titel wie Skyrim, Fallout 4 oder Wolfenstein 2 in neuem Glanz erstrahlen.

Die Xbox One X steht seit heute in den Läden und bietet die Möglichkeit, bereits veröffentlichte Spiele zum Beispiel in höherer Auflösung oder mit besserer Framerate zu spielen. Pünktlich zum Konsolen-Launch kündigt Bethesda an, dass eine ganze Reihe an Titeln des Publishers von der leistungsfähigeren Hardware profitiert.

Die Xbox One X-Unterstützung wurde für folgende Spiele angekündigt: Wolfenstein 2: The New Colossus, Fallout 4, Skyrim Special Edition, Dishonored 2 und Dishonored: Death of the Outsider, The Evil Within 2 und The Elder Scrolls Online. Aber auch die Xbox 360-Spiele Fallout 3 und The Elder Scrolls IV: Oblivion sollen sich auf der neuen Konsole besser spielen lassen beziehungsweise besser aussehen.

Mehr:Wolfenstein 2 - Erstes großes Update bringt neue Inhalte, Leaderboards & Xbox One X-Support

Im Folgenden findet ihr die Grafik-Upgrades im Detail. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass Bethesda offenbar zwischen "verbesserter Auflösung", "4K-Auflösung" und "nativer 4K-Auflösung" unterscheidet. Wenn Spiele 'nur' mit "4K-Auflösung" gekennzeichnet sind, wird das Bild anscheinend hochskaliert.

Wolfenstein 2: The New Colossus

  • 4K-Auflösung
  • Dynamisches Skalieren der Auflösung

Fallout 4

  • 4K-Auflösung
  • Dynamisches Skalieren der Auflösung
  • Verbesserte Zeichendistanz für Bäume, Gras, Objekte und NPCs
  • Verbesserte Godray-Effekte

Skyrim Special Edition

  • 4K-Auflösung
  • Dynamisches Skalieren der Auflösung

Mehr:Xbox One X - Neue Konsole soll "anspruchsvolle Gaming-Feinschmecker" ansprechen

Dishonored 2 & Dishonored: Death of the Outsider

  • 4K-Auflösung
  • Dynamisches Skalieren der Auflösung
  • Verbesserte Stabilität der Framerate
  • 4K-Texturen
  • Verbesserte Geometrie & Zeichendistanz
  • Besseres Anti-Aliasing
  • Höhere Schattenqualität

The Evil Within 2

  • Verbesserte Auflösung
  • Höhere Framerate
  • 30 FPS-Lock entfernt

The Elder Scrolls Online

  • Native 4K-Auflösung und HDR-Unterstützung
  • Erhöhte Sichtweite
  • Verbesserte Schatten dank Screen Space Ambient Occlusion
  • Verbesserte Wasser-Reflektionen

Für welche Spiele wünscht ihr euch am dringendsten Xbox One X-Support?

Xbox One X - Alles Wichtige zum Release von Microsofts 4K-Konsole

Assassin's Creed: Origins - Xbox One X gegen Xbox One und PS4 Pro im Grafikvergleich 3:22 Assassin's Creed: Origins - Xbox One X gegen Xbox One und PS4 Pro im Grafikvergleich

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.