Xbox One X - Bethesda enthüllt Grafik-Upgrades für Wolfenstein 2, Skyrim, Fallout 4 & mehr

Passend zum Launch von Microsofts Xbox One X gibt Bethesda bekannt, dass quasi alle großen Spiele des Publishers von der stärkeren Rechen-Power der neuen Konsole profitieren: Unter anderem Wolfenstein 2, The Evil Within 2 und Dishonored 2.

von David Molke,
07.11.2017 16:30 Uhr

Die Xbox One X lässt Bethesda-Titel wie Skyrim, Fallout 4 oder Wolfenstein 2 in neuem Glanz erstrahlen. Die Xbox One X lässt Bethesda-Titel wie Skyrim, Fallout 4 oder Wolfenstein 2 in neuem Glanz erstrahlen.

Die Xbox One X steht seit heute in den Läden und bietet die Möglichkeit, bereits veröffentlichte Spiele zum Beispiel in höherer Auflösung oder mit besserer Framerate zu spielen. Pünktlich zum Konsolen-Launch kündigt Bethesda an, dass eine ganze Reihe an Titeln des Publishers von der leistungsfähigeren Hardware profitiert.

Die Xbox One X-Unterstützung wurde für folgende Spiele angekündigt: Wolfenstein 2: The New Colossus, Fallout 4, Skyrim Special Edition, Dishonored 2 und Dishonored: Death of the Outsider, The Evil Within 2 und The Elder Scrolls Online. Aber auch die Xbox 360-Spiele Fallout 3 und The Elder Scrolls IV: Oblivion sollen sich auf der neuen Konsole besser spielen lassen beziehungsweise besser aussehen.

Mehr:Wolfenstein 2 - Erstes großes Update bringt neue Inhalte, Leaderboards & Xbox One X-Support

Im Folgenden findet ihr die Grafik-Upgrades im Detail. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass Bethesda offenbar zwischen "verbesserter Auflösung", "4K-Auflösung" und "nativer 4K-Auflösung" unterscheidet. Wenn Spiele 'nur' mit "4K-Auflösung" gekennzeichnet sind, wird das Bild anscheinend hochskaliert.

Wolfenstein 2: The New Colossus

  • 4K-Auflösung
  • Dynamisches Skalieren der Auflösung

Fallout 4

  • 4K-Auflösung
  • Dynamisches Skalieren der Auflösung
  • Verbesserte Zeichendistanz für Bäume, Gras, Objekte und NPCs
  • Verbesserte Godray-Effekte

Skyrim Special Edition

  • 4K-Auflösung
  • Dynamisches Skalieren der Auflösung

Mehr:Xbox One X - Neue Konsole soll "anspruchsvolle Gaming-Feinschmecker" ansprechen

Dishonored 2 & Dishonored: Death of the Outsider

  • 4K-Auflösung
  • Dynamisches Skalieren der Auflösung
  • Verbesserte Stabilität der Framerate
  • 4K-Texturen
  • Verbesserte Geometrie & Zeichendistanz
  • Besseres Anti-Aliasing
  • Höhere Schattenqualität

The Evil Within 2

  • Verbesserte Auflösung
  • Höhere Framerate
  • 30 FPS-Lock entfernt

The Elder Scrolls Online

  • Native 4K-Auflösung und HDR-Unterstützung
  • Erhöhte Sichtweite
  • Verbesserte Schatten dank Screen Space Ambient Occlusion
  • Verbesserte Wasser-Reflektionen

Für welche Spiele wünscht ihr euch am dringendsten Xbox One X-Support?

Xbox One X - Alles Wichtige zum Release von Microsofts 4K-Konsole

Assassin's Creed: Origins - Xbox One X gegen Xbox One und PS4 Pro im Grafikvergleich 3:22 Assassin's Creed: Origins - Xbox One X gegen Xbox One und PS4 Pro im Grafikvergleich


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen