Adventskalender 2019

Zelda: Link's Awakening: Fundorte aller Zaubermuscheln

Wir zeigen euch, wo ihr alle 50 Zaubermuscheln in The Legend of Zelda: Link's Awakening für Switch findet.

von Ann-Kathrin Kuhls,
20.09.2019 16:06 Uhr

In The Legend of Zelda: Link's Awakening gibt es insgesamt 50 Zaubermuscheln zu finden. In The Legend of Zelda: Link's Awakening gibt es insgesamt 50 Zaubermuscheln zu finden.

In The Legend of Zelda: Link's Awakening müssen wir eigentlich den Windfisch wecken. Allerdings gibt es zahlreiche Nebenaufgaben, die uns immer wieder von unserem ursprünglichen Plan abbringen. Beispielsweise die Suche nach den Zaubermuscheln.

Es gibt jetzt mehr Zaubermuscheln: Die suche nach den speziellen Gegenständen ist im Remake sogar komplizierter geworden, denn statt der 26 Muscheln gibt es in der neuen Version ganze 50 zu finden. Wir zeigen euch, wo sie sich verstecken.

Was für Belohnungen bekomme ich mit Zaubermuscheln?

Wer Link's Awakeing vorher noch nie gespielt hat fragt sich wahrscheinlich, wozu er die Muscheln eigentlich braucht.

Ganz einfach: Eifrige Sammler werden für 40 Muscheln mit dem Cocolint-Schwert belohnt. Das hieß im Original zwar noch Muschelschwert, hat aber die gleiche Wirkung wie früher. Es verursacht doppelten Schaden und verfügt über einen Fernangriff (vorrausgesetzt, wir haben eine volle Lebensleiste).

Aber auch schon vorher gibt es Belohnungen

  • Mit fünf Muscheln bekommt ihr ein Herzcontainerteil
  • Mit 15 Muscheln bekommt ihr einen Muscheldetektor (um andere Muscheln zu finden)
  • Mit 30 Muscheln bekommt ihr einen Kammerstein (mit dem du im Editor neue Dungeons bauen kannst)
  • Mit 40 Muscheln bekommt ihr das Cocolint-Schwert

Wo finde ich die Muscheln?

In unserem Guide gehen wir nach Gebieten vor, damit ihr einen Ort nach dem anderen nach fehlenden Muscheln abgrasen könnt.

Torongastrand

  • In der linken oberen Ecke, bevor sich der zähe gelbe Boden in Sandstrand verwandelt, findet ihr vier Bäume. Rennt gegen den Baum unten rechts und eine Muschel fällt herab.
  • Unten rechts am Strand, wo ihr auch euer Schwert findet, findet ihr eine Muschel, wenn ihr dort grabt, wo die Wellen den Strand berühren.

Mövendorf und Umgebung

  • Rechts von Marins Haus ist ein Feld. Wenn ihr die Gräser zerschneidet, findet ihr dort eine Muschel.
  • Beim Kranspiel in Mövendorf gibt es ebenfalls zwei Muscheln zu gewinnen. Hier müsst ihr jedoch geschickt sein.
  • Auf der Wiese neben dem Eingang zum Wurmpalast steht ein Baum allein. Rennt gegen ihn, und ihr bekommt eine Muschel.
  • Im Wurmpalast ist auch eine Muschel. Sie versteckt sich hinter der einzigen Wand im Dungeon, die ihr mit einer Bombe aufsprengen müsst.
  • Im rechten der beiden Häuser von Madame MiouMiou findet ihr ebenfalls eine Muschel (Ihr müsst aber graben).
  • Angelt ihr einen roten Cheep-Cheep im Mövendorf, bekommt ihr eine Muschel.
  • Angelt ihr einen Herren des Teiches im Mövendorf, bekommt ihr eine Muschel.
  • Links von Boris' Häuschen steht ein Wegweiser, neben dem liegt ein Felsen. Unter dem liegt eine Muschel.
  • Im oberen Teil des Fratzenwaldes sind drei Löcher in der Erde. Unten rechts davon noch ein einzelnes. Schräg rechts unten davon (circa 2 Felder diagonal nach unten) ist die Muschel.
  • Rechts vom Mövendorf findet sich noch ein Telefonbaumhäuschen. Rechts davon steht ein Baum. Rennt dagegen und streicht eine Muschel ein.
  • Auf dem Dach der Teufelsvilla in Mitten der Vierer-Grasfelder.
  • Auf der Insel im See neben der Teufelsvilla ist auch eine Muschel vergraben.

Zauberwald und Umgebung

  • Dort, wo euch die Zombies im Wald angreifen, müsst ihr einen Busch zerschneiden, weil auch dort eine Muschel lauert.
  • Im Zauberwald steht genau ein Moblin mit Schwert und Schild. Der lungert an einem Blumenkreis herum, in dessen Mitte ihr nach einer Muschel graben müsst.
  • Am unteren Eingang des Zauberwalds (in den Wald rein und dann rechts) steht ein Fels herum. Räumt ihn zu Seite, denn dahinter ist eine Muscheltruhe.
  • Am Eingang zum Zauberwald in der Nähe von Dr. Wrights Haus stehen auf der linken Seite fünf zusammengeknubbelte Bäume. Dort müsst ihr nach einer Muschel graben.
  • Oben links von Dr. Wrights Haus klebt eine Leiter am Felsen. Rechts davon ist ein Busch, unter dem ihr nach einer Muschel graben könnt.
  • Auf der rechten Seite des Muschelbasars stehen ein paar Büsche. Zerhackt sie und sammelt die Muschel ein.
  • Unten links davon, im Steinlabyrinth, könnt ihr einen Stein hochheben, unter dem ebenfalls eine Muschel lauert.
  • Über dem Telefonbaumhäuschen nördlich des Zauberwaldes ist eine Grasfläche. Hier müsst ihr euch einmal durchgraben, um die Muschel zu finden.

Zwergenbucht und Umgebung

  • Wenn ihr im Haus mit dem lila Dach am unteren linken Ende der Zwergenbucht die Tontöpfe kaputtwerft, findet ihr dort eine Muschel.
  • Erinnert ihr euch an Richards Haus (mit den Fröschen)? Dort findet sich in der Mitte eine Statue, die ihr zur Seite schieben könnt. Ein Geheimgang führt euch dann zu einer Truhe mit einer Muschel.
  • Rechts davon steht eines der Telefonbaum-Häuser. Springt von dort aus in die Bucht und schwimmt zu der kleinen Insel. Zerschneidet ihr den Busch, wartet dort eine Muschel auf euch.
  • Rechts von dem Haus (in der nächsten Ecke) steht ein einziger Busch mit 6 Grasfeldern drumherum. In ihm steckt auch eine Muschel.
  • Auf der Insel im See gleich daneben müsst ihr in der oberen linken Ecke (neben der Eulenstatue) graben, um eine weitere Muschel zu finden.

Durstwüste

  • Kurz bevor am unteren linken Ende das Gras in die Wüste übergeht, müsst ihr euch ans Meer stellen und mit der Ocarina die Hymne des Windfisches spielen. Daraufhin bringt euch ein Walross eine Muschel.
  • In der aller untersten rechten Ecke liegen zwei Steine. Werft sie kaputt und streicht die Muschel ein.
  • In der oberen rechten Ecke findet ihr eine Muschel, wenn ihr zwischen den Kakteen grabt.
  • Über der Durstwüste gibt es den Bereich mit alten Ruinen. Scheucht die Wachen in der Mitte rechts auf, bis einer einen geheimen Eingang freigibt. Dort findet ihr eine Truhe samt Muschel.
  • Darüber, im Steinlabyrinth, liegt in der oberen rechten Ecke ein Stein, unter dem eine Muschel wartet.
  • Die Insel links unten in den Stromschnellen hat eine Schatztruhe mit muscheligem Inhalt (Eingang durch den Maskentempel).
  • Wenn ihr euch mit Floß und Enterhaken auf die Insel genau in der Mitte der Stromschnellen zieht und dort grabt, findet ihr ebenfalls eine Muschel.
  • Wenn ihr beim Stromschnellen-Rennen einen neuen Rekord aufstellt, wird euch ebenfalls eine Muschel ausgehändigt.
  • Aus dem Lehmkamin rechts neben dem Teleporter südlich der Stromschnellen kommt eine Muschel herausgeflogen, wenn ihr eine Bombe reinwerft.
  • Der riesige Totenkopf in der Urunga-Steppe, den wir wegsprengen mussten, enthält ebenfalls eine Muschel.

Zoodorf

  • Der Zora in der Hütte oben rechts hat ebenfalls eine Muschel für euch, wenn ihr ihn ansprecht.
  • Löst Christines Aufgabe (die in der Hütte direkt neben der Zora-Hütte lebt) und werdet mit einer Muschel belohnt.

Taltal-Höhen

  • Rechts neben dem Teleporter findet ihr ein Loch im Stein. Werft eine Bombe hinein und katapultiert so eine Muschel hinaus.
  • Ganz links im Burggraben von Schloss Kanalet findet ihr einen kleinen Wasserfall. Taucht dort und schnappt euch die Muschel.
  • Auf der oberen Ebene der Höhen schwimmt ihr nach rechts. Bei einem einsamen Wasserfall taucht ihr ebenfalls und bekommt dafür eine Muschel.
  • Rechts von diesem Wasserfall wiederum ist eine Höhle. Dort sprengt ihr die sprengbare Wand, betretet den Raum voller Schatzkisten und schiebt die Steine dort so lange hin und her, bis der Weg nach unten frei wird. Dort gibt es dann eine Muschel für eure Mühen.
  • Links neben dem Wasserfall führt eine Leiter noch weiter hoch. Ganz links, noch hinter dem Häuschen mit dem Wetterhahn, führt eine Hängebrücke über ein Loch. Wenn ihr von der ersten Stufe eine Bombe hineinwerft, kommt dafür eine Muschel raus.
  • Rechts vom Hühnerstall findet ihr eine Hängebrücke. Unter den Steinen dort ist eine Muschel.
  • In der Adlerfestung gibt es einen Hinoxraum. Wenn ihr das obere linke Loch im Boden fallen lasst verliert ihr keine Herzen, sondern landet auf einer Art Galerie. Folgt der und öffnet die Truhe am Ende eures Weges.
  • Auf dem Tamaranch-Gebirge liegt ein Felsen neben einer Schatztruhe. Dort findet ihr eine Muschel.
  • Teleportiert euch zum westlichen Taltal-Gebirge. Links vom Teleporter bilden Steine ein Kreuz (Kleine Kiesel, keine großen Felsen). In der Mitte davon müsstet ihr eine Muschel finden.
  • Auf der höchsten Ebene, links von der Treppe zum Ei des Windfisches, liegt ein Haufen Steine. Schmeißt sie kaputt, in einem findet sich dann eine Muschel.

Das sind die Orte, an denen wir die Muscheln gefunden haben. Haben wir eine Muschel doppelt? Oder eine andere vergessen? Schreibt uns eure Muschelergebnisse in die Kommentare.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen