A Way Out - Alle Endsequenzen & wie ihr sie freischaltet

A Way Out bietet mehrere Enden. Wir zeigen euch jede Endsequenzen und verraten, was ihr dafür tun müsst.

von Mirco Kämpfer,
26.03.2018 14:15 Uhr

A Way Out bietet mehrere Enden und so bekommt ihr sie.A Way Out bietet mehrere Enden und so bekommt ihr sie.

A Way Out ist ein stark storygetriebenes Erlebnis, das in Laufe des Spiels mehrere Entscheidungspunkte bietet. Die wirken sich zwar nicht auf die Handlung aus, es gibt aber trotzdem mehrere Endsequenzen.

An dieser Stelle warnen wir vor massiven Spoilern! Wer A Way Out noch nicht durchgespielt hat und sich das Finale nicht vermasseln will, sollte nicht weiterlesen.

So schaltet ihr alle Enden in A Way Out frei

In A Way Out wirken sich eure Entscheidungen, die ihr im Laufe des Spiels trefft, nicht auf das Ende aus - mit einer Ausnahme: Im Finale teilt sich der rote Faden in zwei mögliche Endsequenzen auf. Je nachdem, wie ihr im letzten Kapitel "Konflikt" vorgeht, erlebt ihr ein anderes Ende.

In "Konflikt" kippt das ehemals freundliche Verhältnis zwischen Vince und Leo, beide stehen sich in einem Shootout gegenüber. In einer Sequenz kommt es schließlich zum Faustkampf, die Maschinenpistole fliegt weg. Anschließend krabbeln beide Spieler zur Waffe.

Wer zuerst bei der MP ankommt, erschießt den jeweils anderen und bestimmt somit die Endsequenz.

Es gibt folglich zwei Möglichkeiten, wie das Ganze ausgeht:

  • Vincent überlebt: Vincent überbringt Linda und Alex die Nachricht von Leos Tod und geht Nachhause. Dort beginnt er mit seiner Frau Carol ein neues Leben, da er seinen Polizeiberuf an den Nagel hängt.
  • Leo überlebt: Leo erhält von Vince den Brief, den er für Carol geschrieben hat und liest diesen vor Carols Haustür vor, bevor er zu seiner eigenen Familie zurückkehrt.

Beide Enden könnt ihr euch im folgenden Video anschauen.

Gibt es ein drittes Ende in A Way Out?

Die Story dreht sich maßgeblich um die Freundschaft der beiden Charaktere Leo und Vince, die aufgrund Vinces Verrat zur Feindschaft wird. Diese gipfelt in einer Tötungssequenz, die nur eine der beiden Figuren überleben kann.

Ein drittes Ende von A Way Out ist nicht bekannt und würde auch keinen Sinn ergeben, da der Game Director Josef Fares sein Spiel nicht als Produkt mit besonders viel Wiederspielwert empfindet. Stattdessen wollte er eine emotionale Story erschaffen. Ein mögliches Ende, in dem beide Figuren sterben oder überleben ist zwar nicht ausgeschlossen, würde aber im starken Kontrast zu den anderen beiden Enden stehen.

Wenn ihr A Way Out durchgespielt habt, könnt ihr in jedes Kapitel springen, um die jeweils alternative Entscheidungsszene zu spielen. Auf diese Weise könnt ihr auch leicht beide Finalsequenzen sehen. Um noch mehr Spielzeit herauszuquetschen, könnt ihr alle (versteckten) Erfolge freischalten.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen