AC Valhalla für PS5 & Xbox Series X: Alles, was wir über die Next Gen-Version wissen

Assassin's Creed Valhalla erscheint definitiv auch für PS5 und Xbox Series X. Wer die PS4- oder Xbox One-Version hat, kann kostenlos upgraden.

von David Molke,
14.07.2020 12:24 Uhr

Assassin's Creed Valhalla bläst zum Angriff auf PS5 und Xbox Series X: Das wissen wir bisher über die Next Gen-Versionen. Assassin's Creed Valhalla bläst zum Angriff auf PS5 und Xbox Series X: Das wissen wir bisher über die Next Gen-Versionen.

Assassin's Creed Valhalla erscheint auch für PS5 und Xbox Series X, das steht jetzt ganz offiziell fest. Es gibt aber nicht nur erstes richtiges Gameplay, sondern noch mehr gute Neuigkeiten: Auf Microsofts Next Gen-Xbox kann AC Valhalla per Smart Delivery ohne Zusatzkosten gespielt werden und dasselbe gilt für die PlayStation 5: Wer die Current Gen-Version besitzt, muss für Next Gen nicht nochmal zahlen.

Das wissen wir über den PS5- & Xbox Series X-Release von AC Valhalla

Ganz offiziell: Nachdem es kurzzeitig Wirbel um das fehlende PS5-Symbol im Promomaterial gab, steht es jetzt fest. Falls ihr euch gefragt haben solltet, für welche Plattformen AC Valhalla kommt, können wir euch beruhigen. Sowohl PS4 und PS5, als auch Xbox One, Xbox Series X und der PC bekommen eine Fassung ab.

Wann kommt die Next Gen-Fassung? Das bleibt noch unklar. Bisher steht nur das Datum für PS4 und Xbox One fest: Für die beiden Current Gen-Plattformen sowie für den PC erscheint Assassin's Creed Valhalla am 17. November. In der offiziellen Pressemitteilung schreibt Ubisoft zum Release der Next Gen-Fassung Folgendes:

"Assassin's Creed Valhalla wird auf Xbox Series X und PlayStation 5 erscheinen, sobald die Konsolen auf den Markt kommen. "

Allzu weit vom 17. November entfernt dürfte das Datum allerdings nicht liegen. Immerhin sollen sowohl PS5 als auch die neue Xbox zur Feiertagssaison am Jahresende erscheinen.

Assassin's Creed Valhalla zeigt im Trailer 6 Minuten Gameplay - und diesmal wirklich 6:00 Assassin's Creed Valhalla zeigt im Trailer 6 Minuten Gameplay - und diesmal wirklich

PS5- & Xbox Series X-Versionen kosten Besitzer*innen der PS4- & Xbox One-Fassungen nichts

PS5 & Smart Delivery: Auch zu der Frage danach, wie es mit den Next Gen-Versionen im Hinblick auf erneute Kosten für Besitzer*innen der Current Gen-Spiele aussieht, gibt es jetzt eine konkrete Antwort. Sowohl Sony- als auch Microsoft-Fans können aufatmen, sie müssen kein zweites Mal in die Tasche greifen.

"Spieler[*innen], die Assassin's Creed Valhalla auf Xbox One oder PlayStation 4 kaufen, können ihr Spiel ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration (Xbox Series X oder PlayStation 5) übertragen."

Disk oder digital? Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine PS5 in der Digital-Edition zu kaufen, bekommt Probleme, wenn AC Valhalla für PS4 als Disk-Version angeschafft wurde. Wer die Blu-Ray-Fassung hat, muss die Disk laut der Pressemitteilung nämlich in der neuen Konsole einlegen. Mehr Infos dazu findet ihr hier in den FAQs.

"Die Aktualisierung auf Konsolen der nächsten Generation ist bei physischen Versionen nicht möglich, wenn du dir eine Konsole ohne Disc-Laufwerk gekauft hast."

Amüsanterweise schreibt Ubisoft dort auch extra noch einmal, dass dasselbe auch umgekehrt gilt: Aus einer digitalen Version lässt sich keine physische für die nächste Konsolengeneration machen.

Assassin's Creed Valhalla wurde bei der Ubisoft Forward-Präsentation endlich offiziell mit Gameplay und en detail vorgestellt. Assassin's Creed Valhalla wurde bei der Ubisoft Forward-Präsentation endlich offiziell mit Gameplay und en detail vorgestellt.

Next Gen-Valhalla: Bessere Grafik, aber nicht unbedingt 4K & 60 FPS

Was erwartet uns grafisch? Ubisoft hat schon vor einiger Zeit betont, dass die Xbox Series X-Version von Assassin's Creed Valhalla besser aussehen soll, als es auf der Xbox One (X) der Fall sein wird. Das dürfte wohl genauso auch auf der PS5 gelten.

Dazu zählen schnellere Ladezeiten und eine allgemein "bessere Grafik". Allerdings erklärt Ubisoft auch, dass auf der Xbox Series X bei einer 4K-Auflösung die Bildwiederholrate von mindestens 30 FPS angepeilt werde. Das heißt, dass es zwar mehr werden können, aber wohl keine konstanten 60 FPS in 4K zu erwarten sind:

AC Valhalla schafft auf der Xbox Series X wohl keine 60 FPS in 4K   191     1

Mehr zum Thema

AC Valhalla schafft auf der Xbox Series X wohl keine 60 FPS in 4K

Das wirkt angesichts der Current Gen-Taktik und der zugrunde liegenden Technik nicht allzu verwunderlich. Wie genau das auf der PS5 aussieht, wurde aktuell noch nicht bekannt gegeben, es dürfte aber sehr ähnlich sein. Alle Infos zu Gameplay und Story findet ihr hier.

Welche Version kommt für euch in Frage? Was erhofft ihr euch von AC Valhall für PS5 und Xbox Series X im Vergleich zu PS4 und Xbox One?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.