Animal Crossing Update 2.0 bringt 16 schmerzlich vermisste Charaktere als Überraschungsgast wieder

Viele Charaktere aus New Leaf, Wild World und Co. können jetzt endlich auch in Animal Crossing: New Horizons auftauchen. Dazu benötigt ihr die passenden amiibo-Karten.

von Jasmin Beverungen,
05.11.2021 10:45 Uhr

Endlich können wir Charaktere, nach denen wir uns gesehnt haben, wieder treffen. Endlich können wir Charaktere, nach denen wir uns gesehnt haben, wieder treffen.

Gestern feierte überraschend das wuchtige Update 2.0 für Animal Crossing: New Horizons seinen Release. Mit dem Update kehrt die Kult-Taube Kofi wieder zurück und eröffnet ihr eigenes Café in der oberen Etage des Museums.

In diesem können wir mit altbekannten Charakteren plaudern, die es im Laufe der Animal Crossing-Reihe so gab. Darunter befinden sich einige beliebte Charaktere, die es sonst vielleicht nicht ins Spiel geschafft hätten.

16 Charaktere, die wir wiedersehen können

Wie bekomme ich die Charaktere ins Spiel? Alles, was wir hierfür benötigen, ist die passende amiibo-Karte. Sobald wir diese in Harveys Fotostudio oder Kofis Café benutzen, bekommen wir den Charakter zum Fotos schießen oder für einen Kaffee-Plausch ins Spiel.

Polygon stellte eine Liste von 16 Charakteren zusammen, die es nun nach Animal Crossing: New Horizons geschafft haben. Darunter sind beispielsweise Charaktere, die nur in einem früheren Animal Crossing-Teil einen Auftritt hatten, während andere bereits Urgesteine des Animal Crossing-Universums sind:

  • Wildschwein Sigrid (Jornas Großmutter)
  • Biber Bartholo (Vater von Lomeus)
  • Chamäleon Carleon (Leiter des Insektitusturniers vor Carlson)
  • Seelöwe Helios (gab Abzeichen)
  • Axolotl Dr. Samselt (lehrte Emotionen)
  • Hunde Wuff und Harry (Polizisten bzw. Torwächter)
  • Hund Moritz (Melindas Bruder)
  • Affe Flip (Schaffner und Portier)
  • Pelikane Pelly, Peter und Peggy (Postangestellte)
  • Walross Winci (reisender Künstler)
  • Katze Blanka (gesichtslose Katze)
  • Otter Fred (Geschäftsmann)
  • Giraffe Grazia (Modedesignerin)

Weitere Überraschungsgäste stehen vor der Tür

Natürlich gibt es noch viele weitere Charaktere, die wir aus älteren Animal Crossing-Titeln kennen. Darunter fällt beispielweise das Maulwurfs-Duo Don Resetti und Sonny Resetti, die uns belehrt haben, falls wir das Spiel nicht gespeichert haben.

Auch die Schildkröten-Familie rund um Käpten kann nun ins Spiel gerufen werden können. So können wir Bonnie, Lotte und Lore ins Fotostudio holen, um für Käpten ein großes Familienfoto zu knipsen.

Erinnert ihr euch noch an die kleine Katze Katja, die ihre Mutter gesucht hat? Auch sie erhält nun endlich einen Auftritt in Animal Crossing: New Horizons.

Weitere 8 Charaktere, die in einer etwas größeren Rolle zurückkehren werden, findet ihr in unserer GamePro-Übersicht:

Animal Crossing: 8 Charaktere, die in Update 2.0 endlich zurückkehren

Mehr zum Thema

Animal Crossing: 8 Charaktere, die in Update 2.0 endlich zurückkehren

Mehr News zum Animal Crossing Update 2.0 findet ihr hier:

So reagiert die Community

In den sozialen Medien freuen sich Spieler*innen weltweit, dass sie ihre schmerzlich vermissten Charaktere endlich wiedersehen können. Twitter-Userin AjentVee freut sich beispielsweise darüber, dass die kleine Jorna zusammen mit Sigrid im Café sitzen kann, allerdings aufgrund ihres jungen Alters nur einen Keks statt eines Kaffees bekommt.

Auf Reddit freut sich User Br_i_am23 darüber, dass Hunde-Dame Melinda endlich mit ihrem Bruder Moritz vereint werden kann. So können sich die beiden endlich bei einem Kaffee über die letzte Zeit austauschen.

Über welche Rückkehr in New Horizons freut ihr euch am meisten?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.