Animal Crossing bringt das Sanrio-Karten-Pack mit neuen Bewohnern und Items zurück

Bald können wir in Animal Crossing: New Horizons neue Bewohner auf unsere Insel einladen - inklusive neuer Items. Die Sanrio-Karten machen es möglich.

von Annika Bavendiek,
26.02.2021 15:04 Uhr

Animal Crossing trifft auf Hello Kitty und andere Sanrio-Figuren. Animal Crossing trifft auf Hello Kitty und andere Sanrio-Figuren.

Wer auf seiner Insel nach Abwechslung sucht, kann diese bald durch das Sanrio Collaboration Pack finden. Das bietet für Animal Crossing: New Horizons nämlich neue Bewohner und Items, die an Sanrio-Figuren angelehnt sind. In einem Trailer stellte Nintendo das Crossover genauer vor.

Holt euch den Hello Kitty-Stil auf eure Insel

Wer gezielt einen bestimmten Bewohner in New Horizons haben will, kann mit Amiibos und Amiibo-Karten nachhelfen. Ähnlich verhält es sich auch mit dem Sanrio Collaboration Pack. Die Wiederauflage der Amiibo-Karten, die ursprünglich 2016 erschienen sind, bieten uns durch den Scan nicht nur neue Bewohner, sondern auch zahlreiche neue Items. Neu heißt in diesem Fall für die Insel. Der Inhalt der Karten ist dagegen identisch mit denen von 2016.

Das Pack setzt auf Inhalte, die auf bekannte Sanrio-Figuren basieren. Das Pack setzt auf Inhalte, die auf bekannte Sanrio-Figuren basieren.

Diese Inhalte bieten die Sanrio-Karten

Was also bekommen wir für unser Geld? In dem Pack sind sechs Karten enthalten, die jeweils einen neuen Bewohner und Items im Stil einer Sanrio-Figure beinhalten:

  • Rilla - Hello Kitty
  • Marty - Pompompurin
  • Étoile - Little Twin Stars
  • Chai - Cinnamoroll
  • Chelsea - My Melody
  • Toby - Kerokerokeroppi

Der Trailer stellt die Karten noch einmal gesondert vor:

Link zum YouTube-Inhalt

Was ist Sanrio? Bei Sanrio handelt es sich um ein japanisches Großhandelsunternehmen, das unter anderem für Produkte bekannt ist, die in die Rubrik Kawaii (japanisch für "niedlich") einzuordnen sind. Neben Marken wie My Melody und Keroppi ist Sanrio hierzulande vor allem für Hello Kitty bekannt.

Ab wann sind die Sanrio-Karten erhältlich? Das Pack wurde für Ende März 2021 angekündigt. Laut ntower sind die Amiibo-Karten ab dem 26. März in ausgewählten Online-Shops erhältlich.

Im März warten auch kostenlose Inhalte auf uns

Wer kein Geld ausgeben möchte, bekommt in Animal Crossing: New Horizons auch immer wieder neue Inhalte durch kostenlose Updates spendiert. Im März warten unter anderem neue Mario-Items auf uns, darunter auch funktionierende Warp-Rohre. Mehr zum Mario-Crossover und weiteren Inhalten, die mit Update 1.8.0 erscheinen, erfahrt ihr hier:

Immer noch Langeweile? Wer selbst mit neuen Items wenig anfangen kann, aber dennoch weiter Animal Crossing: New Horizons spielen will, könnte vielleicht mit einem Neustart seinen Spaß haben. GamePro-Redakteurin Linda hat beispielsweise ihre Insel gelöscht und neu angefangen, wobei sie weniger aus Langeweile, sondern mehr aus Schamgefühl dazu angetrieben wurde. Mehr dazu lest ihr in ihrer Kolumne.

Was haltet ihr von den Sanrio-Karten? Nutzt ihr Amiibos in Animal Crossing?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.