Neuer Animal Crossing-Glitch macht euch zum Sterni-Millionär

In Animal Crossing: New Horizons gibt es wieder einen neuen Glitch, der euch Item klonen lässt. So werdet ihr schnell zum Sterni-Millionär.

von Sebastian Zeitz,
05.05.2020 11:33 Uhr

Mit einem neuen Glitch könnt ihr wieder Items klonen in Animal Crossing: New Horizons. Mit einem neuen Glitch könnt ihr wieder Items klonen in Animal Crossing: New Horizons.

In Animal Crossing: New Horizons gibt es viele Wege, um ehrlich an Sternis zu kommen. Sei es der Verkauf von Früchten, Tieren oder der Top-Ankauf des Tages. Auch die Rübenbörse ist ein von Nintendo vorgesehenes Mittel, um Geld anzuhäufen. Jedoch gibt es jetzt wieder einen Glitch mit dem ihr wertvolle Items einfach duplizieren könnt.

Schnell Geld verdienen - So funktioniert der Glitch

Es gab bereits zu Release einen Glitch mit dem ihr jedes Item klonen konntet. Dafür brauchtet ihr aber einen zweiten lokalen Mitspieler. Dieses Mal jedoch ist der Glitch etwas anders und kann nur mit speziellen Items ausgenutzt werden, die eine Größe von 2x1 haben und auf Tischen platziert werden können. Darunter zählen zum Beispiel Katanas, Flachbild-Fernseher und Haifisch-Modelle.

Wie der Glitch funktioniert, zeigt euch dieses YouTube-Video:

Das sind die Schritte für den Glitch:

  • Stellt sicher, dass ihr je einen Tisch habt, der 2x2 respektive 2x1 Blöcke groß ist. Wenn nicht, dann könnt ihr zum Beispiel ganz einfach den Bauklotz-Tisch für elf Weichholz und die Baumstammbank für fünf Holz herstellen.
  • Geht in einen Raum in eurem Haus und wechselt in die Designer-Ansicht.
  • Platziert den 2x2-Tisch genau in der Mitte und daneben direkt den 2x1-Tisch.
  • Stellt das Item, das ihr klonen wollt, auf den den kleineren Tisch.
  • Greift beide Items auf einmal auf, indem ihr über das Item navigiert und die L-Taste drückt.
  • Jetzt zieht ihr mit der A-Taste beide Items immer auf die vier verschiedenen Seiten des mittleren größeren Tischs. Lasst ihr die Taste los, dann sollten beide Items daneben platziert und automatisch gedreht werden. Macht das Ganze ein paar Mal und verlasst die Ansicht.
  • Geht in einen anderen Raum in eurem Haus oder verlasst das Haus und geht wieder hinein.
  • Jetzt sollten zwei Exemplare des Item in eurem Zimmer stehen. Diese könnt ihr nur in der Designer-Ansicht ins Lager schicken und dann von dort in euer Inventar platzieren.

Ein Item gleichzeitig mehrfach klonen: Es gibt auch die Möglichkeit, dass ihr ein Item gleich mehrfach klont. Macht dafür alles genauso wie oben beschrieben. Aber dann, wenn ihr den Tisch mit dem zu klonenden Item immer wieder verschiebt, müsst ihr die Uhrzeigerrichtung wechseln. Dadurch bekommt ihr gleich mehrfach den Gegenstand geklont.

Dreht ihr während des Prozesses die Uhrzeigerrichtung herum, könnt ihr die Items mehrfach klonen. Dreht ihr während des Prozesses die Uhrzeigerrichtung herum, könnt ihr die Items mehrfach klonen.

Ist der Exploit gefährlich? Bisher gibt es noch keine Reports darüber, dass das Ausnutzen des Glitches in irgendeiner Weise den Spielstand zerstört oder das Spiel beeinträchtigt hat.

Es kann jedoch passieren, dass euer Item, das ihr klonen wollt, während des Prozesses unsichtbar wird. Ihr könnt das Item dann aber weiterhin über die Designer-Ansicht auswählen und ins Lager schicken, wodurch es wieder sichtbar wird.

Wie wahrscheinlich ist ein Patch? Da Nintendo bereits den vorherigen Duplikations-Glitch innerhalb weniger Tage beseitigt hat, dürfte es auch dieses Mal nicht allzu lange dauern. Wer also schnell an Sternis kommen oder Items für einen Tausch vervielfachen möchte, der sollte sich beeilen.

Nutzt ihr Glitches in Animal Crossing aus?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen