Animal Crossing Happy Home Paradise jetzt erhältlich: Preis und mehr zum DLC

Animal Crossing: New Horizons erhält bald den ersten, kostenpflichtigen DLC. Wir fassen alle Infos zu Happy Home Paradise zusammen.

von Sebastian Zeitz,
04.11.2021 12:20 Uhr

Der DLC zu Animal Crossing: New Horizons ist jetzt da und wir fassen das Wichtigste zusammen. Der DLC zu Animal Crossing: New Horizons ist jetzt da und wir fassen das Wichtigste zusammen.

Update am 05.11.2021 um 08:35 Uhr: Der DLC Happy Home Paradise ist jetzt erhältlich und kann jederzeit erworben und heruntergeladen werden. Beim ersten Start kann es passieren, dass ihr euch mit dem Internet verbinden, um einmal zu überprüfen, ob ihr den DLC spielen dürft. Hat alles geklappt, werdet ihr von Tom Nook zu Beginn des Tages angerufen und sollt zum Flughafen kommen.

Im Laufe des Tages werden wir Artikel auf GamePro.de mit mehr Infos zum DLC und wie Happy Home Paradise funktioniert veröffentlichen. Bis dahin findet ihr die wichtigsten Informationen in diesem Artikel.

Update am 04.11.2021: Nintendo hat völlig überraschend einen Tag vor Release das Update 2.0 freigeschaltet. Wie ihr den Download startet und was euch erwartet, lest ihr hier:

Animal Crossing Update 2.0 ist heute schon da: Die Neuerungen und Entdeckungen im Überblick   8     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing Update 2.0 ist heute schon da: Die Neuerungen und Entdeckungen im Überblick

Happy Home Paradise erscheint aber weiterhin erst am 05. November. Sehr wahrscheinlich wird über Nacht der DLC freigeschaltet. Sowohl mit Vorbestellung oder per Expansion Pass könnt ihr den DLC bereits jetzt herunterladen und installieren.

Animal Crossing: New Horizons erhält mit Happy Home Paradise den ersten kostenpflichtigen DLC. Damit ihr vorab wisst, was alles auf dem neuen Urlaubsdomizil auf euch wartet, fassen wir hier das Wichtigste zusammen.

Ihr wollt gezielt etwas zum DLC wissen, dann klickt euch einfach durch dieses Inhaltsverzeichnis:

Release: Wann erscheint Happy Home Paradise?

Happy Home Paradise erscheint am 05. November 2021 für die Nintendo Switch. Zusammen mit dem Update 2.0, das jede Menge Neues bringt, wird auch der DLC an diesem Tag zur Verfügung stehen.

Kann ich Happy Home Paradise auch ohne das Hauptspiel spielen? Nein das geht nicht! Im Gegensatz zum spirituellen Vorgänger Happy Home Designer könnt ihr den neuen DLC nur dann spielen, wenn ihr auch das Hauptspiel besitzt.

Happy Home Paradise - Preis und Abo-Service

Der DLC ist der erste kostenpflichtige Inhalt für Animal Crossing: New Horizons. Demnach wird Happy Home Paradise einzeln 25 Euro kosten und nur in digitaler Form über den eShop erhältlich sein. Bestellt ihr vor, dann könnt ihr den DLC auch sofort herunterladen.

Teil von Nintendo Switch Online: Falls ihr derzeit eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft mitsamt des Expansion Packs habt, dann bekommt ihr Happy Home Paradise ohne weitere Kosten zur Verfügung gestellt. Das kommt aber mit einigen Stolperfallen, wenn ihr das Abo kündigt. Worauf ihr achten müsst, fassen wir hier zusammen:

Animal Crossing: Wer den DLC mit Switch Online holt, verliert ohne Abo viele Funktionen   2     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: Wer den DLC mit Switch Online holt, verliert ohne Abo viele Funktionen

So startet ihr den DLC

Sobald ihr das Update sowie den DLC heruntergeladen habt, könnt ihr die neuen Inhalte direkt aus dem Spiel heraus starten.

Bei Bodo startet der Flug auf die Urlaubsinsel. Bei Bodo startet der Flug auf die Urlaubsinsel.

Geht dafür zu eurem Flughafen der Dodo Airlines und sprecht mit dem Bodenpersonal Bodo. Er wird euch fragen, ob ihr zu einem Ort fliegen oder arbeiten wollt. Wählt letzteres aus und schon startet Happy Home Paradise. Beim ersten Start werden voraussichtlich ein kleines Einführungsvideo sowie einige Tutorials abgespielt.

Was euch im DLC erwartet seht ihr hier im Trailer:

Animal Crossing: New Horizons - Trailer enthüllt den ersten kostenpflichtigen DLC 9:44 Animal Crossing: New Horizons - Trailer enthüllt den ersten kostenpflichtigen DLC

Das ist eure Aufgabe in Happy Home Paradise

Auf der Urlaubsinsel angekommen müsst ihr auch direkt als neuestes Mitglied Häuser für die Urlauber gestalten. Dafür lauft ihr über die Insel und sucht euch eines der zur Verfügung stehenden Tiere aus. Diese werden dann kurz erklären, was für ein Ferienhaus sie sich wünschen.

Jetzt kommt ihr ins Spiel: Denn ihr müsst diesen Urlaubstraum erfüllen, indem ihr das passende Haus einrichtet. Wählt dafür zunächst einmal den perfekten Ort für das Haus auf einer Insel aus. Danach geht es an das Innendesign. Dort müsst ihr ein möglichst passendes Haus einrichten mit einigen vorgegebenen Items, die der Klient auf jeden Fall haben möchte.

Maple wünscht sich zum Beispiel ein Haus voller Bären und wir sollen den Wunsch erfüllen. Maple wünscht sich zum Beispiel ein Haus voller Bären und wir sollen den Wunsch erfüllen.

Habt ihr den Innenbereich ausgeschmückt, geht es nach draußen. Von dort aus könnt ihr dann auch weiter designen und Bäume, Zäune und vieles mehr platzieren. Das Ganze funktioniert über eine verbesserte Design-App, die euch in Windeseile vieles anpassen lässt. Sogar neue Böden lassen sich dadurch platzieren.

Das sind die neuen Gestaltungsoptionen mit dem DLC

Mit Happy Home Paradise kommen auch einige neue Gestaltungsoptionen ins Spiel:

  • Trennwände: Ihr wollt einen Raum für verschiedene Sachen nutzen, dann stellt euch einfach eine Trennwand hin und macht so zum Beispiel eine Wohnzimmer-Küchen-Kombination.
  • Theken: Ihr könnt euren Raum auch mit Theken in zwei Größen einteilen.
  • Säulen: Errichtet mitten im Raum Säulen, um noch stilechter den Raum zu gestalten.
  • Polieren: Poliert Gegenstände, damit sie besonders glänzen oder andere tolle Effekte auslösen.
  • Lichtstimmung: Stellt ein, mit welchem Licht der Raum beleuchtet soll.
  • Umgebungsgeräusche: Gebt einem Raum einen ganz bestimmten Flair mit Geräuschen wie Meeresrauschen oder Baustelle.
  • Größe verändern: Verändert die Größe der Räume so, dass sie zu eurem Design passen.

Mit Trennwänden, Säulen und Theken erwachen Räume ganz neu zum Leben in Animal Crossing. Mit Trennwänden, Säulen und Theken erwachen Räume ganz neu zum Leben in Animal Crossing.

Diese Funktionen habt ihr auch auf eurer Insel: Nachdem ihr in Happy Home Paradise Häuser gestaltet habt, bekommt ihr einige dieser Funktionen auch für euer eigenes Haus. Darunter Trennwände, Theken, das Polieren von Gegenständen und vieles mehr.

Wenn ihr im DLC bewiesen habt, dass ihr Design-Meister seid, könnt ihr auch die Häuser eurer Nachbarn neu gestalten. Sprecht dafür einfach im Servicecenter mit Tom Nook und wählt den gewünschten Bewohner oder die gewünschte Bewohnerin aus.

Erstellt Gebäude in denen die Tiere arbeiten können

Komplett neu auf der Happy Home Paradise-Insel sind auch besondere Gebäude wie Schulen, Krankenhäuser oder Restaurants. Ihr könnt diese nach eigenem Belieben einrichten, damit das Urlaubsparadies noch mehr zum Leben erwacht.

Richtige Arbeitstiere: Habt ihr eines der Gebäude fertig eingerichtet, dann werden sie auch verwendet, um dort den jeweiligen Jobs nachzugehen. In der Schule werden so zum Beispiel Tests geschrieben oder im Restaurant hungrige Gäste bedient. Die entsprechenden Situationen werden dabei liebevoll von den tierischen Bewohnern nachgespielt.

Die Tiere müssen auch irgendwo lernen, weshalb ihr für sie zum Beispiel eine Schule errichtet. Die Tiere müssen auch irgendwo lernen, weshalb ihr für sie zum Beispiel eine Schule errichtet.

Das sind die neuen Charaktere im DLC

Bono

  • Tier: Hanuman-Langur
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 11. Januar
  • Job: Ferienhausagentur-Mitarbeiter

Das ist Bono: Der kleine Affe ist der erste, der euch auf dem Insel-Paradies begrüßt. Seine genaue Aufgabe ist derzeit noch nicht bekannt.

Karlotta

  • Tier: Otter
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 12. September
  • Job: Ferienhausagentur-Mitarbeiterin

Das ist Karlotta: Die Seeotter-Dame leitet das gesamte Resort und ist somit eure Chefin. Sie begleitet euch auch immer wieder auf die Aufträge und gibt euch Tipps, wie ihr die Orte designen solltet.

Sigmar

  • Tier: Seekuh
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 7. Februar
  • Job: Ferienhausagentur-Mitarbeiter

Das ist Sigmar: Das liebevolle Seekuh-Männchen leitet den Shop der Insel. Für eure getane Arbeit bekommt ihr Poki, die ihr bei Sigmar gegen seltene Gegenstände und Souvenir-Schokolade eintauschen könnt.

Mit Update 2.0 kommen aber nicht nur im DLC neue Charaktere ins Spiel. Diese 16 Bewohner*innen werden ebenfalls hinzugefügt:

Animal Crossing: Alle 16 neuen Bewohner aus Update 2.0 im Überblick

Mehr zum Thema

Animal Crossing: Alle 16 neuen Bewohner aus Update 2.0 im Überblick

Das bringen euch amiibo im DLC

In Happy Home Paradise könnt ihr eure amiibo ebenfalls nutzen. Scannt dafür diese einfach bei Lottie im Hauptquartier des Resorts ein.

Richtet noch mehr Häuser ein: Damit könnt ihr gezielt Charaktere ins Urlaubsparadies schicken und dann für sie das Ferienhaus einrichten. Habt ihr also eine Figur ganz besonders in euer Herz geschlossen und wollt ihr einen Traumurlaub ermöglichen, dann funktioniert das ganz einfach über die amiibo-Karten.

Scannt ihr die Karten von besonderen Charakteren, wie Tom Nook, Melinda und Co. ein, dann schaltet ihr ebenfalls Aufträge für sie frei. So könnt ihr dann zum Beispiel ein gemütliches Haus für Melinda einrichten.

Melinda mag es anscheinend besonders schick, wie dieses Beispiel für ihr Haus zeigt. Melinda mag es anscheinend besonders schick, wie dieses Beispiel für ihr Haus zeigt.

Wer ist alles kompatibel? Die amiibo ermöglichen es euch also, ganz gezielt Charaktere einzuladen und deren Ferienhäuser zum Leben zu erwecken. Welche Charaktere bisher nicht funktionieren, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Figuren, die bisher im Spiel sind, sollten auch alle funktionieren. Es ist so also unsicher ob auch Charaktere funktionieren wie der Maulwurf Mr. Resetti und Melindas Bruder Moritz.

Das ist alles, was ihr vorab zu Happy Home Paradise wissen müsst. Der DLC geht ab dem 05. November exklusiv für Nintendo Switch an den Start.

Freut ihr euch schon auf den kostenpflichtigen DLC? Werdet ihr diesen kaufen oder nehmt ihr ihn als Teil von Nintendo Switch Online mit?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.