Animal Crossing-Update nimmt Änderungen an Besuchern vor

Animal Crossing: New Horizons hat mit dem Sommer-Update auch einige unauffällige Veränderungen eingeführt. Wie die neuen Regeln für die Besuche der Händler.

von Sebastian Zeitz,
08.07.2020 15:51 Uhr

Auf manche Besucher müsst ihr jetzt nicht mehr so lange warten, wie davor noch. Auf manche Besucher müsst ihr jetzt nicht mehr so lange warten, wie davor noch.

Update, 10. Juli - Nach dem großen Sommerupdate ist ein neuer Patch für ACNH verfügbar. Update 1.3.1 bringt einige Bugfixes mit sich!

Originalmeldung: Bei Animal Crossing: New Horizons gab es schon immer einige Rätsel, die Spieler*innen sich selbst erklären mussten durch Datamining. So wurde zum Beispiel bekannt, warum wir manchmal so lange auf Reiner, Carlson und Co. warten müssen.

Mit dem neuen Sommer-Update wurde genau an diesem Algorithmus aber wieder geschraubt und signifikante Änderungen durchgeführt.

Mehr Gerechtigkeit für alle Besucher

Wie Ninji, allseits bekannter Animal Crossing-Dataminer, auf Twitter bekannt gegeben hat, gab es eine große Änderung bei dem Verhalten der Besucher:

Link zum Twitter-Inhalt

Wie war es vorher? Vor dem ersten Sommer-Update 1.3.0 war es immer garantiert, dass ihr jede Woche werktags Gerd, Aziza und Schubert als Besucher bekommt, sobald ihr die jeweiligen Anforderungen erfüllt habt.

Dadurch konnten an den anderen Tagen unter der Woche nur zwei der restlichen sechs NPCs auftauchen. Mehr dazu lest ihr hier:

Animal Crossing: Darum müsst ihr auf Reiner, Carlson & Co. lange warten   10     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: Darum müsst ihr auf Reiner, Carlson & Co. lange warten

Da der Algorithmus nicht perfekt war, konnte es passieren, dass manchmal wochenlang ein bestimmter Besucher gar nicht auftaucht. Gerade im Bezug auf Reiner und seine Kunstwerke war das für viele Spieler*innen ein Dorn im Auge.

Reiners Schiffkutter hat jetzt eine höhere Chance auf eurer Insel anzulegen. Reiners Schiffkutter hat jetzt eine höhere Chance auf eurer Insel anzulegen.

Das ist die große Änderung: Mit 1.3.0 jedoch ist es jetzt so, dass die drei garantierten Besucher Gerd, Aziza und Schubert nicht mehr jede Woche auf eurer Insel auftauchen. Damit sind alle NPCs zufällig ausgewählt, wodurch etwas mehr Gerechtigkeit unter den Besuchern ermöglicht wurde.

Der Zufallsalgorithmus wählt jetzt aus dem Pool der insgesamt neun Charakteren immer die aus, die in der vergangenen Woche nicht kamen. Sobald diese ausgeschöpft sind, wird entweder ein NPC ausgesucht, den ihr das letzte Mal hattet oder falls eine Lücke da sein sollte, wird diese mit einem extra Buhu aufgefüllt. Was ihr bei Buhu bekommt, lest ihr hier:

Animal Crossing: New Horizons - Trefft nachts Buhu und staubt Belohnungen ab   0     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - Trefft nachts Buhu und staubt Belohnungen ab

Dadurch habt ihr jetzt jeden Tag garantiert einen Besucher auf eurer Insel und die Auswahl wird viel abwechslungsreicher sein, als zuvor noch.

Begrüßt ihr die Änderungen bei den Besuchern oder hattet ihr damit zuvor keine Probleme?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen