Animal Crossing: Das müsst ihr bei der Zeitumstellung beachten

Am Wochenende wird die Uhrzeit wieder umgestellt von Sommerzeit auf Winterzeit. Das betrifft auch Animal Crossing: New Horizons.

von Sebastian Zeitz,
23.10.2020 12:44 Uhr

Am Wochenende wird die Uhr umgestellt und das müsst ihr speziell bei Animal Crossing beachten. Am Wochenende wird die Uhr umgestellt und das müsst ihr speziell bei Animal Crossing beachten.

Animal Crossing: New Horizons setzt auf die Uhrzeit der echten Welt. Da am kommenden Wochenende die Uhr von Sommer- auf Winterzeit umgestellt wird, hat das auch Auswirkungen auf das Spiel. Wir zeigen euch, was ihr beachten müsst, wenn die Zeit bei Animal Crossing umgestellt wird.

Zeit in Animal Crossing umstellen - so geht's auf der Switch

Nintendo hat den Prozess der Zeitumstellung auf der Nintendo Switch sehr einfach gemacht. Habt ihr die Uhr bei der Einrichtung der Konsole eingestellt, eure Zeitzone ausgewählt und die automatische Synchronisierung aktiviert, müsst ihr nichts weiter machen. Sobald ihr von der Nacht vom Samstag auf den Sonntag aufwacht, sollte die Nintendo Switch, sofern sie mit dem Internet verbunden war, die Uhrzeit korrekt darstellen.

Worauf hat nimmt die Uhrzeit Einfluss? Das Spiel nimmt die reale Uhrzeit als Grundlage für fast alles. Der Tagesablauf mit Sonnenaufgang und -untergang ist zum Beispiel daran gekoppelt. Auch Geschäfte, wie Nooks Laden oder die Schneiderschwestern haben Öffnungszeiten. Auch auftauchende Fische, Insekten und Meerestiere sind von der Uhrzeit abhängig.

Besonders interessant für den Sonntag ist Yorna, das Rübenschwein. Sie ist jeden Sonntag immer von 5 bis 12 Uhr morgens auf eurer Insel und verkauft dort Rüben, die ihr über die Woche hinweg gewinnbringend verkaufen könnt. Vergesst ihr aber, dass die Uhrzeit umgestellt wurde, kann es sein, dass ihr sie verpasst.

Bei wem funktioniert die automatische Umstellung nicht?

Nachdem wir geklärt haben, dass eigentlich die Uhrzeit automatisch umgestellt wird, gibt es aber eine Gruppe an Spieler*innen, die davon nicht betroffen sind: die Zeitreisenden.

Denn um Tage nach vorne oder nach hinten zu springen, muss die interne Uhr der Nintendo Switch manipuliert werden. Wie das funktioniert, zeigt euch GamePro hier:

Animal Crossing: New Horizons - Das müsst ihr bei Zeitreisen beachten   29     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - Das müsst ihr bei Zeitreisen beachten

Keine automatische Zeitumstellung: Wenn ihr also im Menü der Konsole angeklickt habt, dass die Uhrzeit nicht synchronisiert werden soll, wird auch die Winterzeit nicht beachtet. Erst wenn ihr manuell auf die neue Uhrzeit wechselt oder die Synchronisation wieder startet, wird auch im Spiel alles richtig angezeigt. Die meisten, die in der Zeit reisen, werden das aber sowieso bewusst machen, um eben nicht nach der echten Uhrzeit zu spielen.

Das gibt's Neues im Oktober bei Animal Crossing

Nintendo hatte nach einem ereignislosen September endlich das neue Herbst-Update veröffentlicht. Deshalb könnt ihr jetzt Kürbisse anbauen, Bonbons finden und habt neue Klamotten zur Wahl. Wir geben euch hier einen groben Überblick darüber, was das Update zum Spiel hinzugefügt hat.

Spielt ihr eigentlich noch Animal Crossing: New Horizons? Oder seid ihr wie Kollegin Linda, die den Titel nur noch zockt, um ihre Bewohner zu terrorisieren?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.