Anthem: Bioware cancelt ursprüngliche Pläne & kündigt nichts an

Bioware stellt die geplanten, zusätzlichen Story-Akte für Anthem ein. In der Ankündigung, was die Zukunft für Anthem bringt, wird stattdessen nur angekündigt, dass Updates folgen und sich die Entwickler auf die Kernprobleme fokussieren.

von David Molke,
18.09.2019 13:01 Uhr

Da braut sich was zusammen am Anthem-Horizont: Die ursprünglichen Pläne für zwei weitere Story-Akte wurden eingestellt.Da braut sich was zusammen am Anthem-Horizont: Die ursprünglichen Pläne für zwei weitere Story-Akte wurden eingestellt.

Anthem kämpft nach wie vor mit Problemen. Offenbar sind die auch lange nach dem extrem holprigen Start immer noch nicht behoben. Darum gibt Anthem-Entwickler Bioware jetzt bekannt, dass aus den eigentlich geplanten Updates nichts wird. Zumindest fallen die Pläne flach, in denen es um zwei weitere Akte ging. Stattdessen sollen sogenannte "Seasonal Updates" kommen und das Team will sich um die Kernprobleme kümmern.

Anthem bekommt doch keine zwei neuen Story-Akte mehr

Post Launch-Content adé: Eigentlich sollte Anthem nach dem Launch insgesamt drei neue Erweiterungen erhalten, die sogenannten Akte. Um die wurde es verdächtig still in der letzten Zeit und jetzt wissen wir wohl auch, warum. Die zwei weiteren, ursprünglich geplanten Akte werden nicht wie gedacht erscheinen.

In einem neuen Blog-Eintrag erklärt Bioware, dass man sich von der Struktur der Akte verabschiede, um sich besser auf die langfristigen Pläne konzentrieren zu können. Allerdings bleibt leider völlig unklar, wie die aussehen sollen. Bioware verspricht lediglich "Seasonal Updates" und dass sich das Team auf Kernprobleme fokussiere.

"Stattdessen haben wir für dieses Jahr saisonale Updates geplant, von denen wir denken, dass die Spieler sie genießen werden. Diese Events werden Herausforderungen und Veränderungen liefern, die dem ähneln, was ihr gesehen habt und sind um einige spaßige Themen herum aufgebaut, die wir ins Spiel bringen."

Der Fairness halber: Anthem hat seit dem Launch schon viele Verbesserungen durchlaufen und auch das lang versprochene Cataclysm-Event erhalten.Der Fairness halber: Anthem hat seit dem Launch schon viele Verbesserungen durchlaufen und auch das lang versprochene Cataclysm-Event erhalten.

Anthem
Riesiges Cataclysm-Update 1.4 macht Fans glücklich

Stattdessen kündigt Bioware ... nichts an

Nichts Neues? Die Formulierung und Vorgehensweise von Bioware wirkt gelinde gesagt etwas ungünstig. Der Blog-Eintrag heißt "Was als nächstes für Anthem kommt" und schließt unter anderem mit dem folgenden Satz:

"Ich habe also leider heute keine Neuigkeiten zu den langfristig Veränderungen mitzuteilen, die wir für Anthem planen."

Äh, okay. Also nochmal zusammen gefasst: Die zwei geplanten Akte kommen nicht mehr, stattdessen nur nicht näher spezifizierte "Updates", irgendwann – aber es gibt eigentlich keine Neuigkeiten. Schade.

Hattet ihr auf die beiden neuen Akte für Biowares Anthem gehofft?

Der Service-Game-Trick hat funktioniert - Video-Kommentar zu Anthem und Co. 3:31 Der Service-Game-Trick hat funktioniert - Video-Kommentar zu Anthem und Co.


Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen