Anthem - Bioware will technische Probleme für Open Demo beheben

Die VIP-Demo von Anthem hatte mit technischen Problemen zu kämpfen. Das soll am nächsten Wochenende nicht passieren.

von Maximilian Franke,
29.01.2019 11:45 Uhr

Die Open Beta soll technisch stabiler laufen.Die Open Beta soll technisch stabiler laufen.

Am vergangenen Wochenende konnten Vorbesteller und Abonnenten von EAs Abo-Services über die VIP-Demo einen Blick auf Anthem werfen.

Allerdings gab es einige technische Probleme, die einige Nerven gekostet haben. Chad Robertson, Chef of Live-Service bei Bioware, lässt die Demo Revue passieren und verspricht Besserung für das nächste Demo-Wochenende.

Auch interessant:Anthem - Alles, was ihr über das Spiel von Bioware wissen müsst

Die Open Demo soll besser laufen

Vor allem in den ersten Stunden war die VIP-Demo von technischen Problemen geplagt. Neben Verbindungsschwierigkeiten und unmöglichen Logins war vor allem ein Bug störend, der das Spiel im Ladebildschirm einfrieren ließ.

Hier halfen nur teils mehrfache Neustarts. Zwar konnte Bioware vor allem die Verbindungsprobleme weitestgehend in den Griff bekommen, der Ladebildschirm-Bug und fehlender Sound blieben jedoch bis zum Schluss für viele Spieler ein Problem.

Diese Kernprobleme wollen die Entwickler innerhalb der Woche beheben, bevor am nächsten Wochenende die Open Demo für alle Spieler startet.

Die zweite Demo können alle Spieler ausprobieren.Die zweite Demo können alle Spieler ausprobieren.

Der Release-Build ist schon weiter. Außerdem gibt Robertson an, dass der Build der Spiels, der zum Release in den Handel kommt, bereits viele Verbesserungen hat, die nicht in den Demos sind.

Dazu gehören beispielsweise verbesserte Stabilität, oder die Behebung eines Fehlers, durch am Ende einer Expedition keine EXP verteilt werden. Außerdem wird es auch einen Social Hub geben.

Auch interessant:Anthem - Kein PvP, dafür aber coolere Waffen & Fähigkeiten

Ob die Demo für alle tatsächlich runder laufen wird, bleibt abzuwarten. Da es keine Beschränkungen mehr durch Vorbestellungen, etc. gibt, dürfte der Spielerandrang deutlich größer sein als bei der VIP-Demo.

Wann ist die Open Demo? Die zweite Demo findet an diesem Wochenende vom 01. bis 03. Februar statt. Diese wird, bis auf die technischen Verbesserungen, inhaltlich identisch zur VIP-Demo sein. Alle nötigen Infos zu Zeiten und Inhalten der Testversion findet ihr in unserem Demo-Hub.

Anthem erscheint am 22. Februar für PS4 und Xbox One.

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir von GameStar und GamePro aber nun schon seit einigen Jahren unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen

Wie ist Anthem? - Video: Das sind die Meinungen der Redakteure 10:24 Wie ist Anthem? - Video: Das sind die Meinungen der Redakteure


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen