Anthem - Update 1.04 & Loot-Patch sind live, bringen wichtige Änderungen

Anthem erhält einen weiteren Patch, der eine Handvoll Bugs fixt und Verbesserungen mit sich bringt. Hier sind die Patch Notes zum neuen Update für das BioWare-Spiel.

von Linda Sprenger,
01.03.2019 09:50 Uhr

Anthem bekommt mit Update 1.04 ist da.Anthem bekommt mit Update 1.04 ist da.

BioWare nimmt das Feedback der Community an und werkelt nach dem holprigen Launch fleißig weiter an Anthem. So haben die Macher vor Kurzem einen neuen Patch versprochen, der große Änderungen am Lootsystem mit sich bringen soll. Mit Update 1.04 gibt's jetzt aber erst einmal einen anderen Patch, der eine Handvoll Verbesserungen im Gepäck hat.

Wie groß ist das Update? Patch 1.04 steht jetzt zum Download bereit und nimmt auf der PS4 und Xbox One 5.1 GB ein.

Patch Notes - Das bringt das neue Update 1.04

Das neue Anthem-Update fix unter anderem ein Problem mit der Schwarmtyrannin.Das neue Anthem-Update fix unter anderem ein Problem mit der Schwarmtyrannin.

  • Der Missions-Countdown wurde verlängert. Nun solltet ihr mehr Zeit haben, euch mit eurem Team zu treffen, bevor der Missionstimer startet.
  • Die Begegnung mit dem Boss Schwarmtyranning in der Schwarmtyrannen-Festung kann nicht mehr resettet werden, indem das gesamte Team einfach ins Hauptmenü zurückkehrt und dann der laufenden Session wieder beitritt.
  • Truhen, die bereits in Festungen geöffnet wurden, können nicht erneut geöffnet werden.

Loot-Patch ab heute verfügbar

Der versprochene Patch, der entscheidende Änderungen an der Loot-Mechanik von Anthem bringt, ist ebenfalls live

Das Loot-Update hat drei Änderungen an Anthem vorgenommen. Diese sollen dafür sorgen, dass man im Endgame leichter an starke Waffen herankommt und die Waffenboni sinnvoller ausfallen. Hier die drei Verbesserungen im Detail:

  • Inscriptions (Inschriften) passen künftig besser zum jeweiligen Item: Dies gilt aber nur für neue Waffen, die ihr nach dem Update findet. Eure alten Gewehre und Pistolen bleiben so wie sie sind.
  • Spieler mit dem Maximallevel 30 werden keine gewöhnlichen (weiß) oder ungewöhnlichen (grün) Items mehr finden. Dadurch finden starke Spieler auch tatsächlich nur noch starke Waffen.
  • Die Crafting-Materialien zum Herstellen von meisterhaften Items werden von 25 auf 15 Ember reduziert. Das soll den Grind beim Suchen nach wirklich nützlichen meisterhaften Items erleichtern.

Kein Download: Hierbei handelt es sich lediglich um einen Hotfix, den ihr nicht herunterladen müsst. Die Änderungen wurden serverseitig vorgenommen.

Anthem - Test-Video zum Koop-Shooter von Bioware 11:04 Anthem - Test-Video zum Koop-Shooter von Bioware


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen