Assassin's Creed: Origins - "Der Fluch der Pharaonen"-DLC erscheint noch im März

Sowohl ein neuer DLC als auch ein großes Update für Assassin's Creed: Origins stehen vor der Tür. Bereits Mitte März können wir in der Erweiterung namens "Der Fluch der Pharaonen" gegen Nofretete antreten.

von Michael Herold,
03.03.2018 11:30 Uhr

Im neuen DLC von Assassin's Creed: Origins reisen wir ins Totenreich Aaru.Im neuen DLC von Assassin's Creed: Origins reisen wir ins Totenreich Aaru.

Ubisoft hat den Release-Termin des zweiten und finalen DLCs von Assassin's Creed: Origins bekannt gegeben. Die Der Fluch der Pharaonen-Erweiterung erscheint am 13. März und schickt uns vier Jahre nach der Handlung des Hauptspiels noch einmal ins alte Ägypten.

Der DLC führt uns nicht nur in ein komplett neues Spielgebiet, nämlich die antike Hauptstadt Theben, sondern sorgt auch dafür, dass wir unseren Helden Bayek nun bis auf Stufe 55 hochleveln können. Parallel zur Erweiterung veröffentlicht Ubisoft außerdem ein großes Update für AC: Origins, das die Prüfungen der Götter um einen schweren Spielmodus erweitert.

Alle Neuerungen aus dem Der Fluch der Pharaonen-DLC

  • Entdeckt die antike Hauptstadt Theben mit ihren Tempeln Karnak und Luxor.
  • Erkundet verborgene Grabkammern im Tal der Könige und was sich hinter ihnen verbirgt
  • Neue Ausrüstung, Monturen und Reittiere
  • Erhöhung der Stufenbegrenzung auf Stufe 55
  • Die Erweiterung ist Teil des Season-Pass, kann aber auch ab dem 13. März einzeln erworben werden.

Assassin's Creed: Origins - Gameplay-Video mit vielen Details zum "Fluch der Pharaonen"-DLC 3:16 Assassin's Creed: Origins - Gameplay-Video mit vielen Details zum "Fluch der Pharaonen"-DLC

Die Erweiterung ist für Spieler ab Stufe 45 gedacht. Doch auch wer Bayek noch nicht an das bisherige Stufenlimit gebracht hat, kann Der Fluch der Pharaonen spielen. Dazu bietet Ubisoft zwei Möglichkeiten, um in das neue Spielgebiet Theben zu gelangen:

  • Ihr könnt Theben vom Hauptspiel aus erreichen und als Bayek weiterspielen mit eurem aktuellen Fortschritt.
  • Oder ihr könnt einen neuen Speicherplatz anlegen. In diesem Fall wird ein neuer Spielstand erstellt, in dem Bayek bereits mit Stufe 45 und vorausgewählter Ausrüstung ausgestattet wird. So können auch Spieler mit einer niedrigen Stufe direkt ins Abenteuer starten.

Alle Neuerungen des Titel-Updates von AC: Origins

  • Die Einführungsquest "Lichter über den Dünen", mit der wir die Veröffentlichung der Erweiterung Der Fluch der Pharaonen feiern
  • Der Modus "Schwer" für die Prüfungen der Götter, um euch eine neue Herausforderung zu bieten
  • Ein neuer Gegenstand aus dem Anubis-Set als Belohnung für den Abschluss einer Prüfungen der Götter im Modus "Schwer" -> Wie immer erhaltet ihr einen Gegenstand des Sets pro Event.

Da nun zwei Schwierigkeitsgrade zur Auswahl stehen, können wir in den Wochen nach dem Release des Updates immer gegen zwei Götter antreten:

  • 6. bis 13. März: Anubis (normal) und Sachmet (schwer)
  • 13. bis 20. März: Sobek (normal) und Anubis (schwer)
  • 20. bis 27. März: Sachmet (normal) und Sobek (schwer)
  • 27. März bis 3. April: Anubis (normal) und Sachmet (schwer)

Assassin’s Creed: Origins - Testvideo zum Ägypten-Epos 12:28 Assassin’s Creed: Origins - Testvideo zum Ägypten-Epos


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen