Assassin's Creed: Origins - Alle Infos zu Preload, Day One-Patch und Release

Ubisoft veröffentlichte vor Release genauere Informationen zum Day One-Patch von Assassin's Creed: Origins. Das Spiel steht ab sofort auf allen Plattformen zu Preload bereit.

von Maximilian Franke,
25.10.2017 13:00 Uhr

Assassin's Creed: Origins ist von nun an auf allen Plattformen zum Preload verfügbar und bekommt einen Day-1-Patch. Assassin's Creed: Origins ist von nun an auf allen Plattformen zum Preload verfügbar und bekommt einen Day-1-Patch.

Assassin's Creed: Origins ist ab sofort auf allen Plattformen zum Preload verfügbar. Diesen Freitag, am 27. Oktober 2017, könnt ihr nach offiziellen Informationen auf PS4 und Xbox One um Mitternacht loslegen.

Das Spiel bekommt direkt zum Release einen Patch. Ubisoft empfiehlt allen Spielern die Installation des Updates. Hauptsächlich werden Anpassungen am Balancing des Spiels vorgenommen. Außerdem soll die Performance und Stabilität verbessert werden. Der Download wird je nach Konsole zwischen 1,2GB und 1,4GB groß sein. Wenn ihr die digitale Version des Spiels gekauft habt, ladet ihr den Patch automatisch mit herunter.

Mehr:Assassin's Creed: Origins - Mikrotransaktionen bestätigt, Helix Credits kehren zurück

Anfang November folgt ein weiteres Update, das hauptsächlich 4K und Dolby Atmos Support für die Xbox One X nachliefert. Außerdem wird auf allen Plattformen HDR-Unterstützung eingefügt.

Wenn ihr das Spiel zu ersten Mal startet, habt ihr die Möglichkeit zusätzliche Sprach-Pakete herunterzuladen. Jedes davon wiegt in etwa 500MB. In den Audio-Einstellungen könnt ihr dann bequem zwischen den ausgewählten Sprachen wechseln.

Link zum externen Inhalt

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.