Assassin's Creed: Origins - Stealth in den Missionen offenbar kein Zwang mehr

Assassin's Creed: Origins macht einige Dinge anders als seine Vorgänger. Ubisoft verabschiedet sich zum Beispiel auch davon, dass Missionen abgebrochen werden, wenn wir ein bestimmtes Gebiet verlassen oder entdeckt werden.

von David Molke,
08.08.2017 12:00 Uhr

Assassin's Creed: Origins Assassin's Creed: Origins

Mit Assassin's Creed: Origins wagt Ubisoft in vielerlei Hinsicht einen Neuanfang. Das umfasst neben dem neuen Setting und dem generalüberholten Kampfsystem noch einige andere Änderungen, über die sich viele Fans freuen dürften. Zum Beispiel verrät Director Ashraf Ismail in einer Gameplay-Session, dass einige besonders frustrierende Elemente der Vergangenheit angehören: Im neuen Assassin's Creed gelten Missionen nicht mehr automatisch als gescheitert, sobald wir das Areal verlassen oder entdeckt werden.

Mehr:Assassin's Creed: Origins - Eine offene Welt ganz ohne Ubisoft-Formel

Stattdessen können wir offenbar nach Herzenslust aus Missions-Gebieten abhauen, um dann zurückzukehren, wann wir wollen. Wenn wir das Areal aus Versehen verlassen, wird die Mission nicht mehr automatisch beendet und als gescheitert betrachtet – eine echte Wohltat für geplagte Assassin's Creed-Jünger. Dasselbe soll für Situationen gelten, in denen wir entdeckt werden. Das klingt überraschenderweise so, als würde es in Assassin's Creed: Origins überhaupt keine Missionen mehr geben, in denen unentdecktes Schleichen obligatorisch ist.

Mehr:Assassin's Creed: Origins - Ubisofts Verkaufsprognose liegt unter Black Flag, aber über Syndicate

Im kommentierten IGN-Video zum neuen Assassin's Creed sehen wir 18 Minuten Gameplay voller Kämpfe, Dialoge, Kamelreiten und noch sehr viel mehr. Das Spiel läuft auf einer Xbox One X und in 4K:

Link zum externen Inhalt

Was haltet ihr davon, dass unentdeckt bleiben anscheinend generell kein Zwang mehr ist?

Assassin's Creed: Origins - Screenshots ansehen

Assassin's Creed: Origins - Walkthrough-Video: So funktionieren Waffen, Skills und Kampfsystem 11:50 Assassin's Creed: Origins - Walkthrough-Video: So funktionieren Waffen, Skills und Kampfsystem

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.