Assassin's Creed: Origins - Alle "Trials of the Gods"-Bosskämpfe über Weihnachten wieder verfügbar

Alle drei Prüfungen der Götter werden über die Weihnachtstage wieder spielbar sein.

von Maximilian Franke,
20.12.2017 12:45 Uhr

Die Prüfungen der Götter sind wieder verfügbar. Die Prüfungen der Götter sind wieder verfügbar.

Bisher gab es in Assassin's Creed: Origins drei Mal eine Prüfung der Götter. Diese schickten euch in den Kampf gegen Anubis, Sobek und Sekhmet. In den zeitlich limitierten Events gab es exklusive, legendäre Waffen und Monturen zu gewinnen. Ubisoft hat nun alle drei Prüfungen bis zum 26. Dezember wieder verfügbar gemacht (via VG247).

Mehr:Assassin's Creed - 7 Szenarien, die wir gerne als nächstes besuchen wollen

Da es die Kämpfe ziemlich in sich haben, gab es einige Spieler, die sich über den hohen Schwierigkeitsgrad beschwert haben. Alle drei Götter sind für das Endgame von Assassin's Creed: Origins ausgelegt. Solltet ihr also beim ursprünglichen Release noch nicht hoch genug gelevelt haben, bekommt ihr nun die Gelegenheit es noch einmal zu versuchen.

Zu Weihnachten könnt ihr den Kampf gegen Sobek & Co. erneut bestreiten. Zu Weihnachten könnt ihr den Kampf gegen Sobek & Co. erneut bestreiten.

Auch wenn ihr die Events bereits erledigt habt, könnte es sich für euch auszahlen, da die Belohnungen zurückgesetzt wurden. Wenn ihr während des Events einen Gott das erste Mal tötet, bekommt ihr eines von vier legendären Items. Ihr könnt keine der Waffen doppelt bekommen. Das bedeutet, wenn ihr in den vergangenen Wochen mindestens einen Gott getötet habt und jetzt über die Weihnachtszeit alle drei besiegt, könnt ihr alle vier Anubis-Waffen erhalten. Habt ihr Schwert, Schild, Zepter und Bogen zusammen, bekommt ihr außerdem noch das Anubis-Outfit oben drauf.

Mehr:Assassin's Creed: Origins - Update 1.1.0 bringt Nightmare-Schwierigkeitsgrad & Horde-Modus

Außerdem gibt es zusätzlich ein Community-Event. Wenn alle Spieler zusammen die Götter oft genug zur Strecke bringen, winkt allen Teilnehmern eine weitere Belohnung. Dafür zählen auch wiederholte Kills desselben Gegners. Auf der PS4 müssen Anubis, Sekhmet und Sobek insgesamt 275.000 Mal das Zeitliche segnen. Auf der Xbox One werden 175.000 Kills benötigt.

Ubisoft hat außerdem die Quest "A Gift from the Gods" ins Spiel eingebaut. Wenn ihr diese erfolgreich abschließt, könnt ihr u.a. mit einem Chocobo aus dem Final Fantasy-Universum durch Ägypten reiten.

Assassin's Creed: Origins - Trailer stellt Roman Centurion Pack-DLC vor, neue Montur & Waffen für Bayek 0:38 Assassin's Creed: Origins - Trailer stellt Roman Centurion Pack-DLC vor, neue Montur & Waffen für Bayek

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.