Assassin's Creed: Ragnarok - Leak klingt super, ist aber fake

Seit kurzem macht ein 4chan-Post die Runde, der angeblich Bilder des nächsten ACs zeigt. Ihr solltet dem allerdings keinen Glauben schenken.

von Maximilian Franke,
07.05.2019 10:25 Uhr

Auch wenn der angebliche Leak inhaltlich vielversprechend klang, ist der letztlich gelogen. Auch wenn der angebliche Leak inhaltlich vielversprechend klang, ist der letztlich gelogen.

Vor einigen Wochen kamen Gerüchte auf, dass das nächste Assassin's Creed womöglich Wikinger zum Thema haben wird. Diese Information wurde daraufhin von Kotaku-Autor Jason Schreier bestätigt, was der Behauptung deutlich mehr Gewicht verleiht, auch wenn es weiterhin nicht offiziell ist. Nun gab es einen neuen, angeblichen Leak, der jedoch definitiv ein Fake ist.

Der Ursprung des neuen Gerüchts liegt in einem anonymen Post im Forum 4chan. Neben mehreren Stichpunkten zu angeblichen Features des scheinbar "Ragnarök" getauften Spiels, wurden auch einige verwackelte Screenshots veröffentlicht, die Spielszenen aus einer frühen Entwicklungsphase zeigen sollen.

Screenshots stammen aus der Unity Engine

Auch wenn die Informationen zum Gameplay durchaus Sinn ergeben, waren es letztendlich die Bilder, die sich als eindeutige Fälschung entpuppt haben. Wie mehreren Usern auf ResetEra aufgefallen ist, stammen diese nämlich auf einem Asset der kostenlosen Unity Engine.

Genauer gesagt stammt die gezeigte Umgebung aus dem Asset "The Blacksmith: Environments". Im direkten Vergleich fällt eindeutig auf, dass es ein und dieselbe Map ist. Allerdings scheint der Leaker die Details verringert und Wert auf ein möglichst unscharfes Handy-Foto gelegt zu haben.

Das bedeutet nicht, dass das kommende Assassin's Creed nicht in Skandinavien spielen kann. Die Möglichkeit besteht weiterhin, wenn es auch vorerst ein Gerücht bleibt, bis Ubisoft offiziell den Vorhang lüftet. Die kürzlich veröffentlichten Bilder haben allerdings nichts mit Assassin's Creed zu tun, egal wo es spielen wird.

23 neue Konsolenspiele im Mai 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 9:00 23 neue Konsolenspiele im Mai 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen