Assassin's Creed: Timeline - Alle Spiele in chronologischer Reihenfolge

In welcher Reihenfolge müssen die Assassin's-Creed-Spiele gezockt werden, wenn's chronologisch sein soll? Wir verraten es euch.

von Nele Wobker,
14.11.2020 17:00 Uhr

Kassandras und Alexios' Reise ins antike Griechenland ist das thematisch älteste Assassin's Creed. Welche Teile spielen in der jüngeren Vergangenheit? Kassandras und Alexios' Reise ins antike Griechenland ist das thematisch älteste Assassin's Creed. Welche Teile spielen in der jüngeren Vergangenheit?

Assassin's Creed ist nicht nur bekannt für seine meuchelnden Protagonist*innen und große Kapuzen, sondern auch für das Zurückgreifen auf historische Begebenheiten und Personen.

Aufgrund der meist detailreichen landschaftlichen Darstellungen in den Assassin's Creed Spielen können diese für manche gar als Urlaubsersatz herhalten, vorausgesetzt ihr möchtet gerne einmal hautnah die Französische Revolution und andere einschneidende geschichtliche Ereignisse miterleben.

Macht mit uns eine Reise in die Vergangenheit, beginnend mit dem historisch betrachtet jüngsten Assassin's Creed Teil.

1. Assassin's Creed Syndicate

Assassin's Creed: Syndicate liegt von allen Assassin's Creed Teilen am nächsten an unserer heutigen Zeit. Assassin's Creed: Syndicate liegt von allen Assassin's Creed Teilen am nächsten an unserer heutigen Zeit.

London, 1868: Wir schreiben das 19. Jahrhundert im Viktorianischen Zeitalter. Die industrielle Revolution hat ihren Höhepunkt bereits erreicht, als die Geschwister Jacob und Evie Frye in der Stadt eintreffen. Das Leben dort ist geprägt von Ungerechtigkeit; die wenigen Reichen dominieren viele Arme und der Templerorden hat die Stadt fest im Griff, was die Zwillinge gedenken zu ändern.

In Assassin's Creed: Syndicate können wir Gestalten wie Charles Darwin, Karl Marx, Alexander Graham Bell, Charles Dickens und Queen Victoria antreffen.

2. Assassin's Creed: Unity

In Assassin's Creed: Unity meucheln wird uns durch die Französische Revolution. In Assassin's Creed: Unity meucheln wird uns durch die Französische Revolution.

Frankreich, 1789 -1799: Die Französische Revolution im späten 18. Jahrhundert nimmt an Fahrt auf. Unser Protagonist Arno Dorian wird fälschlicherweise für den Mord an François de la Serres, einem Templer-Großmeister, angeklagt und in die Bastille gebracht. Während des Sturms auf die Bastille gelingt es Arno zu fliehen. Er ist wild entschlossen, den Tod von François de la Serres aufzuklären, wodurch er in Assassin's Creed: Unity die immerwährende Fehde zwischen Templer- und Assassinenorden gerät. Zwischendurch gibt es natürlich wieder allerlei Intrigen, Liebeleien und andere Sympthome fürs Menschsein zu erkunden.

3. Assassin's Creed 3

Wie könnte George Washington wohl gewesen sein? Ihr erfahrt es in Assassin's Creed 3. Wie könnte George Washington wohl gewesen sein? Ihr erfahrt es in Assassin's Creed 3.

Amerika, 1754-1783: Während der ersten Sequenzen von Assassin's Creed 3 übernehmen wir die Kontrolle über Haytham Kenway. Dann wechselt das Spiel in die Perspektive seines Sohnes Connor Kenway, der zu diesem Zeitpunkt noch ein Kind ist und später in der Amerikanischen Revolution kämpft. Zeitsprünge gehören bei Assassin's Creed halt dazu. Connors Ziel ist es, die Ungerechtigkeiten zwischen den verschiedenen Bevölkerungsschichten in Amerika zu bekämpfen. Er verbringt viele Jahre mit diesem Unterfangen und stoppt mehrere grausame Templer-Verschwörungen. Dabei trifft er auf Persönlichkeiten wie George Washington, Charles Lee und Benjamin Franklin.

4. Assassin's Creed: Rogue

Wie es aussieht, wenn ein Assassine sich gegen die Assassinenbruderschaft stellt, sehen wir in Assassin's Creed: Rogue. Wie es aussieht, wenn ein Assassine sich gegen die Assassinenbruderschaft stellt, sehen wir in Assassin's Creed: Rogue.

Nordamerika, 1752 - 1761: Es gibt einige Überschneidungen zwischen den Geschichten von Assassin's Creed: Rogue und Assassin's Creed 3, da beide um die Zeit des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges stattfinden. In Rogue spielen wir während des Siebenjährigen Krieges wir einen Assassinen namens Shay Cormac. Dieser erkennt all das Böse, was die Assassinenbruderschaft seiner Meinung nach repräsentiert und stellt sich gegen seine einstigen Brüder und Schwestern. Seine Wandlung wird die Zukunft der amerikanischen Kolonien spürbar beeinflussen.

5. Assassin's Creed 4: Black Flag

Das Piratenleben ist schön. Oder nicht? Mit Assassin's Creed 4: Black Flag dürfen wir unter Palmen von diesem Leben kosten. Das Piratenleben ist schön. Oder nicht? Mit Assassin's Creed 4: Black Flag dürfen wir unter Palmen von diesem Leben kosten.

Karibik, 1715-1722: Edward Kenway, seines Zeichens Schwerenöter und leidenschaftlicher Pirat, ist der erste Kenway, der sich im Assassinen- und Templerkonflikt einen Namen gemacht hat. Nachdem seine Verbündeten schwinden, erkennt er die Vorteile, die das Leben als Assassine zu bieten hat. Das frühe 18. Jahrhundert gilt als goldenes Zeitalter der Piraterie. Lernt ihn Assassin's Creed: Black Flag Anne Bonny, Benjamin Hornigold, Calico Jack, Charles Vane und Blackbeard kennen.

6. Assassin's Creed: Revelations

Als Istanbul noch Konstantinopel hieß ... Assassin's Creed: Revelations erleben wir den Aufstieg des Osmanischen Reiches mit. Als Istanbul noch Konstantinopel hieß ... Assassin's Creed: Revelations erleben wir den Aufstieg des Osmanischen Reiches mit.

Konstantionopel, 1511 - 1512: Im letzten Abenteuer auf den Spuren seiner Vorfahren reist der in die Jahre gekommene Ezio Auditore da Firenze zu Zeiten des Aufstiegs des Osmanischen Reiches nach Konstantinopel, dem heutigen Istanbul. Für die politischen Vorgänge, die in Assassin's Creed: Revelations angeschnitten werden, interessiert er sich allerdings herzlich wenig, denn er ist auf der Suche nach einem besonderen Schlüssel ... Was es damit auf sich hat, wollen wir hier nich unnötigerweise spoilern.

7. Assassin's Creed: Brotherhood

Die Frage, ob es zur Bruderschaft auch eine Schwesternschaft gibt, wird in Assassin's Creed: Brotherhood leider nicht beantwortet. Die Frage, ob es zur Bruderschaft auch eine Schwesternschaft gibt, wird in Assassin's Creed: Brotherhood leider nicht beantwortet.

Rom, 1500-1507: Um in das Machtzentrum seiner Feinde zu gelangen, sucht Ezio Auditore da Firenze in Assassin's Creed: Brotherhood die Hilfe der namensgebenden Bruderschaft. Rom ist zu Zeiten der Renaissance keine freie Stadt. Die Borgias herrschen mit strenger Hand über die Metropole. Unsere Aufgabe ist es, die Borgia zu schwächen. Mit konstruktivem Vandalismus gelingt dies natürlich noch immer am besten. Helfen wir den Bürger*innen in Aufständen gegen die Unterdrückenden, schließen sie sich unserem Kampf an.

8. Assassin's Creed 2

In Assassin's Creed 2 begleiten wir Ezio durch den Großteil seines Lebens - von der Geburt an. In Assassin's Creed 2 begleiten wir Ezio durch den Großteil seines Lebens - von der Geburt an.

Italien, 1459 - 1499: In Assassin's Creed II erleben wir Ezio Auditore da Firenzes Geburt; sowohl seine physische - als Baby - als auch die des Assassinen, während er erwachsen wird. Ezio lernt in all den Jahren viel über die Assassinen, wird schießlich selbst einer und ermordet einige der bösartigsten Templer der Renaissance. Während der Geschichte von Assassin's Creed II vergehen viele, viele Jahre, in denen wir historische Persönlichkeiten wie Leonardo da Vinci kennenlernen dürfen. Ob er uns wohl ein hübsches Gemälde malt? Findet es heraus.

9. Assassin's Creed

Der allererste Assassin's Creed Teil heißt tatsächlich einfach nur "Assassin's Creed". Nun gut. Der allererste Assassin's Creed Teil heißt tatsächlich einfach nur "Assassin's Creed". Nun gut.

Jerusalem, Damaskus (uvw.), 1191 n. Chr.: Das erste Assassin's-Creed-Spiel ereignet sich während des Dritten Kreuzzugs. Das bedeutet, die Templer in diesem Teil sind tatsächlich echte Tempelritter. Altaïr Ibn-La'Ahad mimt dieses Mal unseren steuerbaren Meuchelmörder und bereist dabei viele verschiedene Länder. Innerhalb eines Jahres mutiert er dabei vom in Ungnade gefallenen Assassinen zum Helden und das in nur einem einzigen Jahr.

Interessant: Bei jedem von Altaïr Ibn-La'Ahads Zielen in Assassin's Creed handelt es sich um eine historisch belegte Führungsperson, die in der realen Welt um das Jahr 1191 entweder starb oder verschwand. In der wirklichen Geschichtsschreibung ist aber nicht bei all den betreffenden Personen geklärt, ob Mord die Ursache ihres Verschwindens oder Todes war. Wie immer in Assassin's Creed reicht hier der Funke einer Wahrheit aus.

10. Assassin's Creed: Valhalla

Eivors Geschlecht ist in Assassin's Creed: Valhalla komplett irrelevant. Davon kann sich das echte Leben ruhig eine Scheibe abschneiden. Eivors Geschlecht ist in Assassin's Creed: Valhalla komplett irrelevant. Davon kann sich das echte Leben ruhig eine Scheibe abschneiden.

England, 873 n. Chr.: Die Wikinger*innen sind los! In Assassin's Creed: Valhalla dürfen wir als Eivor mehr plündern als je zuvor. Eivor macht sich von Norwegen aus auf den Weg in die Englischen Königreiche, um dort neues Land zu besiedeln. Auch dies ist an geschichtlichen Ereignissen von den ersten Nordmännern*Nordfrauen angelehnt, die gen Westen segelten, um sich dort neue Existenzen aufzubauen.

Mann oder Frau: Ob Eivor eine Frau oder ein Mann ist, spielt in diesem Teil übrigens nicht die geringste Rolle. Wir können das Geschlecht Eivors jederzeit wechseln. Vielleicht wird es im nächsten Assassin's Creed dann sogar noch weitere Optionen, fernab des Zwei-Geschlechter-Systems geben. Es wäre an der Zeit.

11. Assassin's Creed: Origins

Pyramiden, Sandwüsten, Geheimnisse ... Assassin's Creed: Origins führt uns nach Ägypten. Pyramiden, Sandwüsten, Geheimnisse ... Assassin's Creed: Origins führt uns nach Ägypten.

Antikes Ägypten, 49 - 43 v. Chr.: In Assassin's Creed: Origins geht es um die Entstehung des allerersten Assassinenordens. In den Jahren vor der offiziellen Gründung der Gruppierung jagen Bayek und Aya den Orden der Ältesten. Ihr Ziel ist es, ihren Sohn zu rächen, der aufgrund der Machenschaften des Ordens verstarb. Natürlich ist ihr Vorhaben von Erfolg gekrönt. Bis es so weit ist, dürfen wir Pyramiden bestaunen und unsere Füße im heißen Wüstensand baden.

"Fun"-Fact: Ursprünglich sollte Bayek verletzt oder sofort getötet werden und Aya Hauptfigur des Spiels werden. Die Leiter von Ubisoft jedoch verlangten nach einem männlichen Protagonisten. So wurde Aya zu Nebenakteurin degradiert und das obwohl die Story nach dem ersten Entwurf wesentlich logischer gewesen, wo doch Aya es war, die in Assassin's Creed II im Altarraum als wichtige Assassinin geehrt wurde.

12. Assassin's Creed: Odyssey

In Assassin's Creed: Odyssey könnt ihr einer leibhaftigen Medusa & anderen Figuren der griechischen Mythologie gegenübertreten. Konnten wir zwar schon in der God of War Trilogie, aber egal. In Assassin's Creed: Odyssey könnt ihr einer leibhaftigen Medusa & anderen Figuren der griechischen Mythologie gegenübertreten. Konnten wir zwar schon in der God of War Trilogie, aber egal.

Antikes Griechenland, 431 - 422 v. Chr.: Kassandra oder Alexios' Abenteuer beginnt bereits 431 v. Chr. Ab da verbringen sie das nächste Jahrzehnt damit, Anhänger des Kult des Kosmos aufzuspüren, wichtige Artefakte zu finden und ihre Rolle im Peloponnesischen Krieg zu spielen. Odyssey spart dabei nicht an historischen Charakteren wie Alkibiades, Sokrates, Herodot uns anderen Dichtern und Denkern. Die zu bereisende Welt des antiken Griechenlands ist dabei größer als jede andere bisher dargestellte. Kaum jemand wird dieses Spiel gezockt haben, ohne zumindet ein Mal mit geballter, erhobener Faust "Für Sparta!" gebrüllt zu haben.

Der Schluss: Die Fachwelt ist sich noch uneins darüber, in welchem Jahr Assassin's Creed: Odyssey aufgrund der verschiedenen optionalen Ausgänge tatsächlich endet. Aber da die letzte Konfrontation der beiden Geschwister auf dem Berg Taygetos im Jahr 422 v. Chr. stattfindet, liegt nahe, dass dies auch das offizielle Ende ist. So oder so: Assassin's Creed: Odyssey ist das historisch betrachtet älteste Assassin's Creed Game.

Ihr wollt warten, bis alle Bugs von Assassin's Creed Valhalla behoben sind? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um alle Teile der Serie in chronologischer Reihenfolge (noch einmal) zu spielen.

Wie der aktuelle Stand ist, erfahrt ihr jeden Tag topaktuell bei der GamePro.

Wo würdet ihr anfangen? Beim "jüngsten" oder beim "ältesten" Assassin's Creed?

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.