Assassin's Creed 3

PC PS4 Xbox One Nintendo Switch PS3 Xbox 360 Wii U

Genre: Action-Adventure

Entwickler: Ubisoft Montreal

Release: 22.11.2012 (PC), 2019 (PS4, Xbox One), 21.05.2019 (Nintendo Switch), 30.10.2012 (PS3, Xbox 360), 30.11.2012 (Wii U)

Im dritten Assassin's Creed führt die Geschichte ins Amerika des 18. Jahrhunderts, mitten in den Unabhängigkeitskrieg. Während der vordergründig zwischen den Kolonien und der Krone entbrennt, haben – wie für Assassin's Creed üblich – natürlich wieder die Assassinen und die Templer alle Fäden in der Hand. Der Spieler schlüpft in die Haut von Ratohnhaké:ton, einem jungen Mann von halb englischer, halb indianischer Abstammung. Assassin's Creed 3 basiert auf einer neuen Version der Anvil-Engine, bietet erstmals Wälder und weitläufige Ebenen zum Erkunden und Schlachten mit Tausenden von Soldaten. Außerdem wird ein neues Kampfsystem implementiert. Und es gibt die ersten Seeschlachten der Serie, allerdings kann man noch nicht komplett frei auf dem Meer navigieren, sondern den verbesserbaren Mehrmaster nur in Einzelmissionen steuern. Vier Spieler können gleichzeitig im Wolfsrudel-Koop spezielle Missionen spielen - auch der reguläre Multiplayer-Modus ist wieder dabei. 2019 gibt es eine Neuauflage für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC mit neuer Grafik und einigen Gameplay-Verbesserungen. Die Switch-Version enthält neben allen herunterladbaren Inhalten auch eine Vollversion von Assassin's Creed: Liberation.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen