AC Valhalla: Ragnarök-DLC wird mit kryptischen Anspielungen ein Fest für 'Hardcore-Fans'

Assassin's Creed Valhalla bekommt mit 'Die Zeichen Ragnaröks' einen neuen DLC, der auch wieder Geheimnisse für die gesamte Reihe verbirgt.

von Sebastian Zeitz,
02.03.2022 18:45 Uhr

Der neue DLC zu Valhalla versteckt wieder Botschaften, die nur die wenigsten wirklich entschlüsseln werden. Der neue DLC zu Valhalla versteckt wieder Botschaften, die nur die wenigsten wirklich entschlüsseln werden.

Assassin's Creed Valhalla ist zwar schon vor über einem Jahr erschienen, aber das hält Ubisoft nicht davon ab, das Wikinger-Abenteuer weiter zu unterstützen. Deshalb erscheint bereits nächste Woche der DLC "Die Zeichen Ragnaröks", der wohl auch für alle Fans der Reihe einige Geheimnisse bereithält.

Assassin's Creed Valhalla-DLC wird ein Fest für Rätsel-Fans

Die Assassin's Creed-Reihe und vor allem die DLCs aus Valhalla sind dafür bekannt, riesige Rätsel zu beinhalten, die sogar bis in die echte Welt reichen. Da soll auch der kommende Inhalt keine Ausnahme sein, wie Game Director Georgi Popov in einem Interview mit GameSpot verraten hat:

Wir haben kleine Hinweise für unsere Hardcore-Fans der Assassin's Creed-Lore in der Form von Metaphern, Gleichnissen und Referenzen versteckt. Wir glauben fest daran, dass ein Mysterium am Besten ist, wenn es etwas für die Fantasie lässt. Deshalb wird es an den Fans liegen, die Hinweise auf die Isu-Zeit zu analysieren und zu interpretieren.

Popov lässt damit vermuten, dass es wieder sehr schwierige Rätsel geben wird, die nur wenige aus der Community gemeinsam entziffern werden. Als Belohnung dafür gibt die Lösung zumindest einen vagen Hinweis zur insgesamten Geschichte der Reihe. Worum es beim großen Mysterium in "Die Zeichen Ragnaröks" gehen wird, ließ der Director aber noch offen.

Einen Einblick in den DLC ermöglicht der folgende Trailer:

6:26

Darum geht's im DLC: Anstelle von Eivor, übernehmt ihr dieses Mal die Rolle von Odin, der seinen Sohn Baldr retten muss. Dieser wird vom Feuer-Riesen Surtr gefangen gehalten und muss gerettet werden. Als Allvater reist ihr in die Heimat der Zwerge und müsst dort die eingedrungenen Riesen verscheuchen. Dafür habt ihr viele magische Kräfte zur Verfügung, die für mehr Action sorgen sollen. Mehr Infos zum DLC gibt's hier:

Assassins Creed Valhalla: Die Zeichen Ragnaröks-DLC lässt uns als Odin Riesen vermöbeln   13     1

Mehr zum Thema

Assassin's Creed Valhalla: Die Zeichen Ragnaröks-DLC lässt uns als Odin Riesen vermöbeln

Einen Einblick, was im DLC nicht stattfinden wird, hat Popov ebenfalls gegeben. Die Zeichen Ragnaröks soll sich nur mit der Vergangenheits-Geschichte und Odin beschäftigen. Die Gegenwart rund um Laila, Basim und Co. hingegen bleibt außen vor.

Aber es könnte sein, dass sich das bald ändert. Denn bereits Ende des Jahres oder Anfang 2023 soll ein eigenständiges Spiel rund um Basim erscheinen. Das zumindest besagen aktuell Gerüchte. Demnach soll ein geplanter DLC zu Valhalla größer geworden sein und jetzt zu einem richtigen Spiel werden, das aber mehr den Fokus auf Schleicheinlagen statt einer riesigen Open World setzt. Offizielle Infos dazu gibt es noch nicht.

Seid ihr Fans von den riesigen Mysterien in der Assassin's Creed-Welt, die alles miteinander verknüpfen, oder reichen euch kleinere Geschichten in ihrem eigenen Kosmos?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.