Assassin’s Creed Valhalla: Mehr Kupfernickelbarren bekommen - So geht's

Kupfernickelbarren sind in Assassin’s Creed Valhalla nötig, um Eivors Ausrüstung zu verbessern. Sie können geplündert, aber auch gekauft werden.

von Annika Bavendiek,
17.11.2020 15:36 Uhr

Assassin's Creed Valhalla Kupfernickelbarren Assassin's Creed Valhalla Kupfernickelbarren

Kohlebarren, Tungstenbarren und Kupfernickelbarren sind essentielle Rohstoffe, mit denen wir in Assassin's Creed Valhalla unsere Waffen und Rüstungen upgraden können. Das geht ganz einfach beim Schmied, allerdings müssen wir die Barren vorher erstmal finden. Wie ihr an die Kupfernickelbarren kommt, erfahrt ihr hier.

Kupfernickelbarren in Truhen

Die wohl offensichtlichste Möglichkeit, an die Kupfernickelbarren zu kommen, ist durch das Plündern von Truhen. Diese sind allerdings auch gerne mal etwas versteckt und benötigen vorher einen Schlüssel oder das Lösen eines Rätsels.

Generell geben uns die goldenen Barren-Symbole auf der Karte schon vor, wo wir nach den begehrten Reichtümern suchen müssen. Wobei es sich beim Loot dann nicht unbedingt um die Kupfernickelbarren handeln muss.

Barren-Symbol Auf der Karte werden Fundorte verschiedener Barren durch das goldene Barren-Symbol angezeigt.

Truhe Die in der Welt verteilten Truhen beinhalten manchmal auch wertvolle Barren.

Kupfernickelbarren von Gegnern looten

Wer lieber kämpft, kann auch durch das Besiegen und Plündern starker Gegner an die Kupfernickelbarren kommen. Mögliche Kandidaten werden hier, so wie die Truhen, mit einem goldenen Punkt auf der Karte angezeigt.

Kupfernickelbarren als Jagdbelohnung

Sobald wir unsere neue Siedlung aufrüsten können und die Fischer- und/oder Jagdhütte gebaut haben, können wir uns durch die Jagd Barren erarbeiten. Dazu müssen wir nur die auf der Jagd erlegten Tiere bzw. geangelten Fische bei der Jagd- bzw. Fischerhütte abliefern. Zu den verschiedenen Belohnung zählt dann manchmal auch ein Kupfernickelbarren.

Kupfernickelbarren beim Händler kaufen

Mit weniger Aufwand verbunden ist dagegen der Kauf der Kupfernickelbarren. Sobald wir unseren ersten Barren dieser Art im Spiel gefunden haben, besteht die Möglichkeit, dass einige Händler die Kupfernickelbarren auch im Sortiment haben. Ist das der Fall, kostet einer davon 250 Silber.

Mit dem nötigen Kleingeld können wir die Barren auch kaufen. Während der Kohlebarren 150 Silber kostet, müssen wir für einen Kupernickelbarren 250 Silber hinlegen. Mit dem nötigen Kleingeld können wir die Barren auch kaufen. Während der Kohlebarren 150 Silber kostet, müssen wir für einen Kupernickelbarren 250 Silber hinlegen.

Falls ihr weniger nach Barren sucht, sondern mehr an den Fundorten der Fähigkeiten interessiert seid, könnt ihr hier nachschauen, wo ihr sie in der Welt von Assassin's Creed Valhalla findet:

Assassin's Creed Valhalla - Alle 22 Fähigkeiten und wo ihr sie findet   1     1

Mehr zum Thema

Assassin's Creed Valhalla - Alle 22 Fähigkeiten und wo ihr sie findet
zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.