Assassin's Creed 3 & Liberation - Sony gibt exklusiven Cross-Content bekannt

Wer sich sowohl die PlayStation-3-Version des Actionspiels Assassin's Creed 3 als auch das PSVita-Spiel Assassin's Creed 3: Liberation kauft, erhält Zugriff auf exklusive Boni und Inhalte.

von Andre Linken,
30.10.2012 12:15 Uhr

Assassin's Creed 3 und Assassin's Creed 3: Liberation bieten Cross-Content.Assassin's Creed 3 und Assassin's Creed 3: Liberation bieten Cross-Content.

Wer sich sowohl das Actionspiel Assassin's Creed 3 für die PlayStation als auch Assassin's Creed 3: Liberation für die PlayStation Vita zulegt, erhält Zugriff auf exklusive Boni und Inhalte. Das geht aus einem aktuellen Eintrag im offiziellen PlayStation-Blog hervor.

Um diesen sogenannten »Cross Content« freizuschalten müsst ihr zunächst beide Konsolen starten - danach dann Assassin's Creed 3: Liberation auf der PlayStation Vita. Wählt im Menü den Unterpunkt »Extras« aus und stellt mit der entsprechenden Option eine Verbindung mit der PlayStation 3 her. Nachdem beide Konsolen miteinander kommuniziert haben, stehen euch die neuen Inhalte zur Verfügung. Hier die Boni in der Übersicht:

  • Aveline kann den Tomahawk von Connor verwenden
  • einen speziellen Multiplayer-Charakter
  • sofortiges Upgrade für die Munitionstaschen von Aveline
  • eine komplette Mission ist in der Rolle von Connor spielbar

Sowohl Assassin's Creed 3 als auch Assassin's Creed 3: Liberation sind ab heute im Handel erhältlich. Den ausführlichen Testbericht von Assassin's Creed 3 findet ihr im Verlauf dieses Tages auf GamePro.de.

Assassin's Creed 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Assassin's Creed 3

Genre: Action

Release: 22.11.2012 (PC), 30.10.2012 (PS3), 30.10.2012 (Xbox 360), 30.11.2012 (Wii U)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen