Adventskalender 2019

Avengers-Entwickler erklärt, wie Fortschritt & Superhelden zusammenpassen

In Avengers steigen wir als Superheld im Level auf und erhalten neue Fähigkeiten. Aber wie passt das zusammen? Im Interview verrät es uns Entwickler Crystal Dynamics.

von David Molke,
29.08.2019 13:58 Uhr

Marvel's Avengers lässt euch auch als Hulk spielen und neue Fähigkeiten erlangen, die ihr dann an Feinden ausprobieren dürft. Marvel's Avengers lässt euch auch als Hulk spielen und neue Fähigkeiten erlangen, die ihr dann an Feinden ausprobieren dürft.

Marvel's Avengers erfüllt so ziemlich jede Superhelden-Fantasie: Ihr bekommt die Gelegenheit, als Iron Man, Black Widow, Thor oder Hulk ein paar Fieslinge aufzumischen. Dahinter steckt der Tomb Raider-Entwickler Crystal Dynamics, den wir auf der Gamescom 2019 interviewt haben.

Unter anderem wollten wir wissen, wie es zusammenpasst, mit einem eigentlich ohnehin schon übermächtigen Superhelden im Level aufzusteigen und stärker zu werden.

So soll der RPG-Fortschritt in Avengers zur Superhelden-Prämisse passen

Doch nicht so allmächtig? Skills und Stats müssen irgendwie ausbalanciert werden, ohne das Gefühl zu opfern, ein übermächtiger Avenger zu sein. Wenn wir zum Beispiel als Hulk eine Gegend betreten, die von hochstufigen Gegnern bevölkert wird und einen simplen Fußsoldaten nicht einfach weghauen können, dürfte sich das ziemlich seltsam anfühlen.

Aber die Entwickler sehen das anders und antworten im Interview auf der gamescom 2019 sehr selbstbewusst auf unsere Frage danach:

"Wir machen das sehr vorsichtig, aber wir tun es auch ganz bewusst und wir denken über all diese Dinge nach. Wenn es dazu kommt, diese Mechaniken einzusetzen, fangen wir zuerst mit den Charakteren an und denken darüber nach, wie sich dieser Charakter spielen sollte. "

"Wie sollte sich dieser Charakter anfühlen? Und dann nutzen wir das Gameplay, um das auszudrücken. Aber immer mit dem Balancing im Hinterkopf."

Marvel's Avengers lässt uns in die verschiedensten Rollen schlüpfen und weitere Helden sollen nachträglich noch dazu kommen. Marvel's Avengers lässt uns in die verschiedensten Rollen schlüpfen und weitere Helden sollen nachträglich noch dazu kommen.

Marvel's Avengers
Wo ist Hawkeye? Wir haben die Entwickler gefragt

Dynamisches Skalieren soll es richten: Offenbar machen sich die Entwickler da keine Sorgen. Die Antwort klingt ganz danach, als würden sämtliche Gegner immer automatisch mit skalieren. Wir sind gespannt, wie sich das dann im fertigen Spiel anfühlt.

"Wenn du als Hulk in eine Gegend springst und schon ein bisschen aufgestiegen bist, im Gegensatz zu Black Widow, von der wir wissen, dass sie unterschiedliche Moves und Kräfte hat – wir haben es so gebaut, dass die Kämpfe dynamisch skalieren. Also hat es immer dieses Gefühl der Balance, egal welchen Helden du in diesem Moment gerade spielst."

Überzeugt? Glaubt ihr, dass das funktioniert, oder fürchtet ihr, dass sich das seltsam anfühlen könnte?

Marvel's Avengers - 19 Minuten Gameplay von der gamescom 2019 18:50 Marvel's Avengers - 19 Minuten Gameplay von der gamescom 2019


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen