Back 4 Blood: Entwickler zeigen Alpha-Gameplay & verraten mehr Details

Turtle Rock und Warner Bros. haben während eines Livestreams zur Alpha ein paar neue Informationen zum Actionspiel Back 4 Blood verraten. Darunter ein wenig zur Hintergrundstory.

von Andreas Bertits,
18.12.2020 15:49 Uhr

Back 4 Blood steht ganz im Geiste von Left 4 Dead. Back 4 Blood steht ganz im Geiste von Left 4 Dead.

Auf einen Nachfolger von Left 4 Dead warten die Fans schon lange und mit Back 4 Blood bekommen sie diesen auch. Selbst, wenn es nicht Left 4 Dead 3 ist. Die Prämisse des Koop-Actionspiel ist sehr ähnlich. Ihr müsst im Team während der Zombie-Apokalypse überleben.

Cleaners gegen Ridden: Wie Turtle Rock und Warner Bros. während eines Livestreams zur Closed Alpha bekannt gegeben haben, spielt Back 4 Blood nach dem Ausbruch einer Seuche, die Menschen mit einem Parasiten, dem sogenannten "Devil Worm" infiziert hat. Diejenigen, die nicht sofort starben, verwandelten sich in Monster.

Ihr gehört einer Gruppe von wenigen Überlebenden an, die gegen die Ridden kämpfen, wie diese Kreaturen genannt werden. Das Ziel dieser Cleaners: Die Welt zurückzuerobern!

Mehr über Back 4 Blood lest ihr hier:

Back 4 Blood: Neuer Zombie-Shooter hat harte Left 4 Dead-Vibes   8     1

Mehr zum Thema

Back 4 Blood: Neuer Zombie-Shooter hat harte Left 4 Dead-Vibes

Zu viert gegen die Ridden

Koop gegen Monster: Die Geschichte erlebt ihr in Back 4 Blood anhand einer Story-Kampagne. In dieser seid ihr zu viert unterwegs. Dabei erwarten euch viele Missionen, in denen ihr gemeinsam agieren müsst, um die Herausforderungen zu meistern. Um Teams zu finden, kommt ein Dop-in/Drop-out-Feature ins Spiel. Dadurch soll immer eine Figur von einem echten Spieler verkörpert werden. Ihr dürft aber auch alleine spielen. Dann übernimmt die KI die anderen drei Figuren.

Habt ihr mal keine Lust auf Koop, dann könnt ihr euch sogar im Online-PvP mit anderen Spielern messen - dazu schließt ihr euch auf Wunsch mit Freuden in Teams zusammen, um gegnerische Mannschaften auszuschalten. Ihr wählt dann, ob ihr die Cleaners oder die Ridden sein wollt. Das heißt, ihr könnt sogar in die Rolle der Monster schlüpfen.

Wie Back 4 Blood abläuft, haben die Entwickler in einem Livestream vom Start der Closed Alpha gezeigt:

Link zum YouTube-Inhalt

Im Video, das ihr euch oben anschauen könnt, seht ihr Gameplay-Szenen aus einer Live-Session, in der vier Spieler gegen die Ridden kämpfen. Das erweckt ziemlich stark den Eindruck eines modernen Left 4 Dead. Der Release des Spiels erfolgt am 22. Juni 2021 für PS4/PS5 sowie Xbox One und Xbox Series X/S.

Wie gefällt euch Back 4 Blood? Ist das der Quasi-Nachfolger von Left 4 Dead auf den ihr gewartet habt?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.