Beyond Good & Evil 2 - Entwickler versprechen traditionelle Singleplayer-Story & Multiplayer

Beyond Good & Evil 2 befindet sich zwar immer noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase, nimmt aber immer mehr Gestalt an. In einem Livestream haben die Entwickler neue Einblicke gewährt und Charaktere, Schiffe sowie noch viel mehr gezeigt.

von David Molke,
08.12.2017 15:30 Uhr

Beyond Good & Evil 2 - Der Charakter-Editor kann offenbar einiges. Beyond Good & Evil 2 - Der Charakter-Editor kann offenbar einiges.

Beyond Good & Evil 2 wurde schon vor einer kleinen Ewigkeit angekündigt. Auf der E3 ließen die Macher dann die Bombe platzen: Das Spiel kommt und wirkt ambitionierter denn je. In einem neuen Video gehen die Entwickler jetzt endlich noch mehr ins Detail. Sie geben einen ersten Eindruck von der Story und sprechen unter anderem über die Entwicklung der Charaktere. Hier gibt es außerdem auch noch einige Schiffe und neues Alpha-Gameplay-Material zu sehen.

Mehr:Beyond Good & Evil 2 - Trailer: Mutterschiff, Jäger & und mehr Pre-Alpha-Gameplay

Im einstündigen Livestream konnten wir unter anderem jede Menge Concept Art sehen. Die Entwickler basteln ihre Charaktere mit einem umfangreichen Tool, das es offenbar ermöglicht, nach Herzenslust die unterschiedlichsten Elemente (und Spezies) zu kombinieren. Das 3D-Modellierungssystem kann außerdem auch eine Art Charakter-DNA erschaffen – also zum Beispiel Familienmitglieder, die über ähnliche Gesichtszüge verfügen.

Beyond Good & Evil 2 - Mit diesem umfangreichen Editor lassen sich kuriose Kreaturen erschaffen. Beyond Good & Evil 2 - Mit diesem umfangreichen Editor lassen sich kuriose Kreaturen erschaffen.

Auch in Sachen Raumschiffe lässt sich Ubisoft nicht lumpen. Es gibt sie in allen Formen, Farben und Größen: Vom riesigen, einem Wal nachempfundenen Transporter über unser Mutterschiff bis hin zu kleinen Tuk-Tuks ist alles dabei. Auch hier zeigen die Entwickler eine Art Editor, der auf massive Anpassungsmöglichkeiten hindeutet. Wir dürfen unsere Schiffe also anscheinend auch nach Herzenslust verändern.

Mehr:Beyond Good & Evil 2 - Alles, was ihr über das neue Ubisoft-Spiel wissen müsst

Die Entwickler betonen außerdem, dass Beyond Good & Evil 2 im Singleplayermodus gespielt werden kann. Auch wenn es die Möglichkeit gibt, mit unseren Freunden zu spielen, existiert eine traditionelle Story des Spiels. Sie soll nicht nur über "emotionale Momente" und "starke Charaktere" verfügen, sondern auch einen klassischen Anfang, einen Mittelteil sowie ein Ende haben. Erst nachdem das geklärt ist, bestätigen die Macher auch Multiplayer-Optionen.

Inhaltlich bekommen wir es in Beyond Good & Evil 2 mit einem Prequel zu tun. Die Geschichte soll unter anderem durch unsere Crewmitglieder vorangetrieben werden. Offenbar geht es vor allem aber auch um den Charakter Jade:

"Wer ist Jade? Sie ist sehr mysteriös. Sie hat eine dunkle Seite. Wir wollen tiefer in diese Dinge eintauchen."

Aktuell sei das Team gerade dabei, eine lebendige, betriebsame Stadt zu erschaffen. Nach wie vor sollen wir im fertigen Spiel übergangslos von einem kleinen Teehaus in der Stadt bis in den Weltraum zu unserem Mutterschiff gelangen können. Den gesamten Stream könnt ihr euch hier ansehen:

Link zum externen Inhalt

Was haltet ihr bisher von Beyond Good & Evil 2?

Mehr:Beyond Good & Evil 2 - Entwickler: "Es geht um eine etwas abgenutzte Idee, die aber noch immer funktioniert"

Beyond Good & Evil 2 - Preview-Video: So ambitioniert wie Star Citizen 7:08 Beyond Good & Evil 2 - Preview-Video: So ambitioniert wie Star Citizen

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.