BioShock: The Collection braucht trotz Modul 31 GB auf der Switch

Die BioShock-Collection kommt auf die Nintendo Switch. Die Modul-Version braucht zum Spielen dennoch weitere 31 GB Speicherplatz.

von Annika Bavendiek,
25.05.2020 11:28 Uhr

Die BioShock-Collection benötigt als Switch-Modul einen weiteren Download von mindestens 31 GB. Die BioShock-Collection benötigt als Switch-Modul einen weiteren Download von mindestens 31 GB.

Mit BioShock: The Collection bringt 2K die volle BioShock-Erfahrung nun auch auf die Nintendo Switch - digital und physisch als Modul. Wer die Spiele per Modul auf der Nintendo-Konsole spielen will, muss sich laut der 2K-Produktseite aber dennoch auf einen Download von mindestens 31 GB gefasst machen.

BioShock-Collection: Riesiger Download trotz Modul

Alle drei BioShock-Spiele inklusive der Singleplayer-AddOns kommen in dieser Woche auf die Nintendo Switch. Um aber in den vollen Genuss der BioShock-Sammlung zu kommen, reicht auf der Nintendo Switch das Modul nicht aus. Die physische Version benötigt einen Download von mindestens 31 GB, für den ihr wiederum eine ausreichend große MicroSD-Karte benötigt. Ladet ihr den Download nicht runter, fehlen euch spätere Spielinhalte und Add-Ons.

Das sind die besten Nintendo Switch Micro-SD Karten 2020   44     1

Mehr zum Thema

Das sind die besten Nintendo Switch Micro-SD Karten 2020

Was steckt alles in BioShock: The Collection? In der BioShock-Sammlung sind alle drei bisherigen Titel der Ego-Shooterserie enthalten:

  • BioShock Remastered
  • BioShock 2 Remastered
  • BioShock Infinite: The Complete Edition

Einschließlich aller Singleplayer-AddOns, könnt ihr euch damit in die Unterwasserwelt Rapture, als auch in die Wolkenstadt Columbia begeben.

Wann erscheint BioShock: The Collection? Die BioShock-Collection erschien bereits 2016 für die PS4, Xbox One und den PC. 2017 folgte die Sammlung für den Mac. Am 29. Mai 2020 findet sie ihren Weg nun auch auf die Nintendo Switch und kann als digitale oder physische Version (plus weiteren genannten Download) gespielt werden.

Auch Borderlands und XCOM mit großem Download

Neben BioShock: The Collection bringt 2K am 29. Mai 2020 aber noch zwei weitere Spiele-Collections auf die Nintendo-Konsole, die ebenfalls einiges an Speicherplatz brauchen. Damit wird die Nintendo Switch insgesamt um drei Portierungen erweitert:

Während die Collections von BioShock und Borderlands als digitale und Einzelhandelversionen herauskommen, handelt es sich bei der XCOM 2 Collection um die Download-Version, die es lediglich im Nintendo Store zu kaufen gibt.

Auf welche Portierung für die Nintendo Switch freut ihr euch am meisten?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.