Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Black

John Rambo würde weinen vor Glück: Als gnadenlose Ein-Mann-Armee löst ihr Probleme, bevor sie entstehen und sorgt für Überstunden in der Putzabteilung! getestet von Bernd Fischer

von Bernd Fischer,
21.02.2006 17:18 Uhr

Jack Kellar, den Hauptdarsteller von Black, gibt es offiziell gar nicht. Der Terror-Experte arbeitet dort, wo andere nicht mal einen Fuß auf die Erde setzen würden. Wenn Jack bestellt wird, ist klar: Jedes andere Mittel hat hier versagt. Seinen neuesten Gegner kennt der erfahrene Black-Agent nur zu gut: Es handelt sich um einen ehemaligen Freund und Kollegen, der seine eigene Terror-Zelle ins Leben gerufen hat. Die Frage ist nur: Wie besiegt man einen Feind, der die gleiche Ausbildung genossen hat, das gleiche Wissen besitzt, wie man selbst? Zumindest bei Black ist die Antwort klar – mit viel Durchhaltevermögen, Nerven aus Stahl und vor allem: Gewalt!

1 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.